Talks zu Homöopathie und Phytotherapie

Nacht der Naturheilkunde

Talks zu Homöopathie und Phytotherapie
© AMT e.V.

von Conny Dollbaum-Paulsen

Die Nacht der Naturheilkunde, veranstaltet vom Arbeitskreis für Mikrobiologische Therapie e.V., ist ein modernes Event zum Thema „Konzepte in der Naturheilkunde“ – evidenzbasiert, wissenschaftlich dokumentiert und praktisch erprobt.

Dazu sprechen in erster Linie Ärzt*innen, aber tatsächlich auch zwei Heilpraktiker*innen - sie alle teilen ihr Wissen, eröffnen neue Perspektiven und bauen Brücken im Bereich der wissenschaftlichen Komplementärmedizin; den Schwerpunkt bildet die Phytotherapie und Homöopathie und natürlich spielt das Mikrobiom eine zentrale Rolle.

Die Teilnahme an der Nacht der Naturheilkunde ist für Naturheilkundler*innen wie für Laien kostenlos möglich, die Weiterbildung „Mikrobiologische Therapie“ kostet 149 Euro. Das vollständige Programm wird zeitnah online gestellt.

Nacht der Naturheilkunde

Arbeitskreis für Mikrobiologische Therapie e.V.

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Wissenswert"

Für die Betroffenen der Flut

Abwarten und Tee trinken?

Woher sie kommt & was sie kann


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Naturheilkunde

Augenakupunktur nach Dr. J. Boel

Kategorie: Akupunktur

Kaffee und Grüner Tee als Medizin

Good News: Naturheilkunde und Medizin

Blutreinigung nach Hildegard v. Bingen

Hildegard war Nonne, oder?

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.