Ein Tipp der Carstens-Stiftung

Gesundheit für jeden Geldbeutel

Ein Tipp der Carstens-Stiftung

von Conny Dollbaum-Paulsen

Gesund zu leben ist kein Life-Style-Ding und muss nicht teuer sein. Gut und preiswert zu essen, uns lustvoll oder zumindest mit Freude zu bewegen, mit Menschen verbunden zu sein, die wir lieben - was wie ein Luxus scheint, sollte selbstverständlich sein, oder?

Die Carstens-Stiftung stellt ein Buch mit Gesundheit-Tipps vor, die "natürlich, nachhaltig, bezahlbar" sind. Das finden wir eine gute Idee.

Wie es geht, sich ein kleines regelmäßiges Bewegungsprogramm ganz ohne Fitness-Bude oder Kurs zusammenzustellen ist ebenso Thema wie eine einfache, preiswerte Ernährung. Natürlich darf auch der Umgang mit Stress nicht fehlen, wobei uns besonders gut gefällt, dass die Themen Zugehörigkeit und Sozialleben ebenso Platz finden wie gelebte Spiritualität.

Das Buch mutet etwas altmodisch an - das trifft auf die Tipps darin in gewisser Hinsicht auch zu, weil das, was uns gut tut sich in den letzten hundert und mehr Jahren tatsächlich nicht geändert hat. Nur dass wir heute scheinbar größere Herausforderungen und viel mehr tolle Life-Style-Möglichkeiten haben, gesünder zu leben - die werden im Buch nicht vorgestellt, weil sie meist nicht ganz so entspannt für den altmodischen Geldbeutel sind.

Hier geht's zur Carstens-Stiftung und der Buchvorstellung dort: https://kurzelinks.de/s05l

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Die Kinderseele stärken

Gelassenheit und Selbstakzeptanz

Bewusstseinserweiterung für 75.000 €


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Ganzheitliche Gesundheit

Waldbaden

Waldtherapie

Clio 93: Mit Haut & Haar

Außen und Innen im Gleichgewicht

Tipps für Fußgesundheit

Füße stehen, auch im Sitzen

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.