Heilnetzabend in Neu Wulmstorf

 
 
 
 
header
 
   
 
 


ANMELDUNG ZUM NÄCHSTEN ABEND AM 25.02.2020: HIER KLICKEN!
 

Liebe Heilnetzer*innen, liebe Interessenten,


ich freue mich, Euch zu unserem nächsten kollegialen Heilnetz-Abend im Februar einzuladen.

Dieser findet statt am 

 

Dienstag, den 25. Februar um 19:00 Uhr
im Rising Soul Center, Grenzweg 23a in Neu Wulmstorf

Es erwartet uns ein Vortrag von Sylvia Herdan zum Thema: 
 

"Programmiere Deinen „inneren Navi“ neu –
Mit Deinem Soul Board Deiner inneren Führung folgen!"


Jeder kennt Vision Boards. Auf ihnen stehen oft viele unterschiedliche Ziele plakativ und unverbunden nebeneinander und schnell verschwindet es hinter dem Schrank, weil wir es gar nicht so gerne anschauen.
Dein Soul Board unterstützt Dich dabei, Deiner inneren Führung zu folgen. Deine Dich antreibende Gefühlswelt, Deine inneren Bilder finden ihren Ausdruck und werden von Dir zu Deinem starken Symbol verdichtet. Hole Dir die Kraft Deines Unbewussten an Deine Seite.



In einer Mischung aus Vortrag und Workshop möchte ich die unterschiedlichen Möglichkeiten vorstellen, mit der inneren Bilderwelt zu arbeiten. Deine innere Bilderwelt eigenhändig zu gestalten, Dir selbst als starkes Symbol vor Augen zu halten, wohin es Deine Seele zieht, kann ungeahnte Kräfte freisetzen.

Ist Kreativität wirklich nur den „großen Künstlern“ oder den Freaks in der Kreativabteilung vorbehalten? Sollte es nur ein Privileg der Kindheit sein, wild in Farben zu schwelgen? Ist die erste Hemmschwelle erst einmal überwunden und hat man sich seine „kindlichen Entdeckerfreude“ zurückerobert, wird der Gestaltungsprozess des Soul Boards oft als „magisch“ beschrieben. In Wirklichkeit handelt es sich um angewandte Neurobiologie.
 


Sylvia Herdan


Anmeldung hierzu bitte unter diesem Link bei Doodle.

Danach bleibt noch Zeit zum Austausch.

Ich freue mich sehr auf Euch und einen weiteren interessanten und inspirierenden Heilnetzabend unseres Netzwerks.

Herzliche Grüße,

Marco Hauschild

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.