BusinessMotion – was wirklich zählt in der Selbstständigkeit

Online-Kurs mit Online-Praxis-Workshops

Das zu tun was man liebt ist ein Privileg. Deswegen wählen viele den Weg der Selbstständigkeit, um mit ihren Fähigkeiten anderen Menschen einen Nutzen zu bieten.

Doch nicht immer reichen Wunsch und fachliche Fähigkeiten aus, um daraus ein erfolgreiches Business zu machen.

Worum geht es wirklich in meiner Selbstständigkeit? Wie gehe ich meinen ganz persönlichen Weg?

BusinessMotion ist ein nachhaltiges Konzept, dass sowohl die wirtschaftlichen Bedürfnisse einer erfolgreichen Selbstständigkeit mit den emotionalen Bedürfnissen verknüpft.

Die Inhalte des Kursus

  • Einleitung

Was erwartet dich im Kurs? Was ist das Ziel des Kursus? Wie ist die technische Handhabung? Wie sehen die nächsten Schritte aus?

  • Lektion 1 – deine persönlichen Grundwerte

Was sind deine Stärken? Welche Werte vertritt‘s du? Was sind deine Antreiber? Was lenkt dein Verhalten?

Deine Grundwerte sind Entscheidungsträger und wichtig für deine Selbstmotivation. Gleichzeitig haben sie großen Einfluss auf die Kommunikation und entscheiden über die Wahrnehmung beim Kunden/Klienten. Grundwerte schaffen Vertrauen in dich und deine Arbeit. Damit bilden sie das Fundament der Selbstständigkeit.

  • Lektion 2 – Die Mission deiner Selbstständigkeit

Was ist der Zweck deiner Selbstständigkeit? Welche Botschaft willst du vermitteln? Ohne Sinn und Zweck funktioniert auch im Business nichts auf Dauer. Aus der Mission deiner Selbstständigkeit entsteht erst etwas Einzigartiges. Dein eigenes Business. Die Mission gilt es zu bestimmen und zu kommunizieren.

  • Lektion 3 – Das Leitziel der Selbstständigkeit

Alles entsteht aus deiner Vision heraus. Sie ist der Leitstern, nachdem sich alles ausrichtet. Das Leitziel entspringt aus der intrinsischen Motivation. Ohne das Bewusstsein über die eigene Vision fehlt die Orientierung. Die Vision wird damit zum Kompass deiner Entwicklung.

  • Lektion 4 – Die Kernkompetenzen deiner Selbstständigkeit

Worauf gründet sich jetzt und zukünftig der Erfolg deiner Selbstständigkeit? Was sind die wesentlichen Aspekte, auf die du dich konzentrieren willst? Was sind deine Kernkompetenzen, die deine Strategie, wie das Leitziel erreicht werden soll, bestimmen?

  • Lektion 4 – Identifizierung der Entwicklungspotentiale

Ebenfalls zur Lektion 4 gehören die Entwicklungspotenziale, die sich aus den Kernkompetenzen heraus ergeben. Sie liegen in den Beziehungen und sind maßgeblich für den Erfolg. Du erstellst ein Beziehungsradar und legst deine Entwicklungsziele fest.

  • Lektion 5 – Der Handlungsplan

Erfolg kommt vom Tun. Nachdem du deine Zielmatrix erstellt hast, folgen nun Handlungen. Mit deinen Z.A.K.-Maßnahmen erstellst du deinen persönlichen Handlungsplan. Z.A.K. steht für Ziel, Aktion, Kennzahl. Das wird dein Fahrplan, mit dem du zielorientiert arbeitest.

Start

Der offizielle Kursstart ist am 20.09.2021. Die Praxis-Workshops finden in der KW 42 und 46 statt und dauern jeweils 2 Stunden. Die genauen Termine werden nach Anmeldung den Teilnehmern bekannt gegeben. Ein Einstieg in den Kurs ist im Zeitraum vom 20.09. bis 30.09. jederzeit möglich.

Ablauf

Der Online-Kurs besteht aus 6 Lektionen, die in freier Zeiteinteilung eigenständig bearbeitet werden. Zu jeder Lektion gibt es ein Workbook, indem du deine erarbeitenden Inhalte strukturiert erfassen kannst. Dabei steht dir Wolfgang Bahre als Coach und Trainer begleitend zur Seite. Nach Lektion 4 und 6 finden zwei Reflexions-Workshops statt, indem die Teilnehmer ihre Ergebnisse vorstellen können.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.