Herz-Chakra-Meditation

​​Meditation in Bewegung nach Musik

Das Herzchakra stellt die Verbindung zwischen den unteren und den höheren Chakren dar.
Ein gesundes Herzchakra ermöglicht uns das Erleben von Sensibilität, Lebensfreude und Emotionen.
Durch einschneidende negative Erlebnisse und Erfahrungen kann es zu Blockaden kommen, die es schwer machen, Emotionen und Liebe zuzulassen. Daraus entstehende körperliche Beschwerden wie Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, Atem- und Herzbeschwerden ( für die sich medizinisch keine Ursache findet, bitte unbedingt vorher abklären!) und häufige innere Unruhe können durch die fließenden Bewegungen und die speziell für diese Meditation komponierte Musik gelöst werden. Tiefes Atmen und Atemrhythmus werden unterstützt und das Herzchakra sanft stimuliert.

Um die zentrierende und erdende Wirkung zu vertiefen, schließt sich eine Entspannungsphase mit Klangschalen an. Um eine individuelle Betreuung und ausreichend Raum zu gewährleisten, findet die Meditation in Kleingruppen bis zu 6 Personen statt.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Decke, bequeme Kleidung, dicke Socken

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.