Schweigeretreat:

Wir leben und erleben jeden Tag und reden und überlegen und planen vor uns hin- für wen eigentlich? Dieses Retreat bietet einen Rahmen, um sich dem Menschen wieder anzunähern, der all dies tut. Es ist Zeit, ins Fühlen zu kommen, ins Wahrnehmen - entstehen und sacken lassen, atmen und still werden, ausschwappen.

Der Tag wird mit Yoga beginnen und mit Meditation enden. Dazwischen gibt es in Körperarbeit, Authentic Movement, Heilarbeit, Chanten u. a. die Gelegenheit, sich neu und anders zu erfahren, zu öffnen,  loszulassen, was nicht mehr passt und aufzunehmen, was heilt, inspiriert und Freude macht.

Zur Zeit gibt es 3 mögliche Termine:
26. bis 28. Juli 2019
2. bis 4. August 2019
23.-25. August 2019

Zurück