Die Systemische Transaktionsanalyse - Einführungskurs (101)

In diesem Seminar wird die Systemische Transaktionsanalyse mit ihren Kernkonzepten und Methoden vorgestellt. An konkreten Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmenden machen wir sie erlebbar.

Die Konzepte bieten Modelle zur Erklärung der Persönlichkeit, der Persönlichkeitsentwicklung, der Kommunikation und für das Zusammenspiel von und in Systemen. Sie lernen, berufliche und private Situationen zu analysieren, um daraus lösungsorientierte Handlungen abzuleiten.

Methoden: Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit im Wechsel sowie Theoriediskussionen in der Gesamtgruppe.

Der Kurs ist ein international anerkannter Einführungskurs in die Transaktionsanalyse. Er dient als Einstieg und ist Voraussetzung für eine Weiterbildung in Transaktionsanalyse.
Am 25 Januar 2020 beginnt die Ausbildung in Systemischer Transaktionsanalyse.
Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat.

Zielgruppe:

Berater/-innen, Trainer/-innen, Führungskräfte, Coaches.
Das Seminar ist für Menschen aller Arbeitsgebiete und Verantwortungsebenen geeignet.

Seminarleitung:
Claudia Horstmann, Architektin, lehrende Transaktionsanalytikerin PTSTA-C unter Supervision im Anwendungsfeld Beratung EATA/DGTA, Mitglied der DGTA

Information und Anmeldung: https://www.bf-minden.de/kurse/politik-gesellschaft/event/1008-18aa024-die-systemische-transaktionsanalyse

Zurück