Fortbildung zum ElternCoach

Mehr denn je müssen Schule/Kita und Elternhaus in der Erziehungsarbeit kooperieren.
Einen Baustein hierzu bietet das Konzept „Konflikttraining mit Eltern – das Kooperationprogramm für Schule und Elternhaus“ . 

Mit diesem seit vielen Jahren in der Praxis bewährten Programm trainieren Eltern die Grundregeln der Konfliktlösung. So können die Kinder den konstruktiven Umgang mit Konflikten direkt von den Eltern lernen, ihre positiven Erfahrungen in die Schule/Kita tragen und so zum Abbau von Mobbing und Gewalt an der Schule/Kita beitragen.
Die Trainingseinheiten:
1. Mein eigenes Konfliktverständnis
2. Ich-Botschaften
3. Aktives Zuhören
4. Konfliktgespräche mit dem Kind
5. Wirksam loben
6. Regeln und Vereinbarungen
7. Regeln und Vereinbarungen in der Familie/Grenzen setzen
8. Installation des Trainings an der Schule/Institution

Die Teilnehmenden erhalten einen intensiven Einblick in die einzelnen Trainingseinheiten. Sie erproben die Methoden und Übungen unter Anleitung und erfahren, wie das Elterntraining an einer Schule, Kita o.a. pädagogischen Einrichtung installiert werden kann.

www.bf-minden.de

 

Zurück