Ausbildung Integrale Klangmassage

In der Ausbildung Integrale Klangmassage geht es nicht nur um das Erlernen einer Methode,  sondern um das Umsetzen von Integraler Spiritualität innerhalb dieser Methode.

Nach Abschluss der Ausbildung ist jeder Teilnehmer in der Lage, selbstständig und verantwortungsbewusst Klangmassagen im beruflichen Kontext zu geben. Dies wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Kursinhalt:
• Die Welt der Harmonie
• Schulung einer integralen Beziehung zu sich selbst, dem Gegenüber und der Welt
• Verstehen und Anwendung des Resonanzprinzips
• Die Resonanzbehandlung erfahren und anwenden
• „Gesundheit und Krankheit“ unter dem Blickwinkel der Resonanzfähigkeit
• Lernen Resonanzen wahr zu nehmen
• Umsetzung zielgerichteter Klangbehandlungen unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Klienten
• „Lauschen aus der Mitte“
• Einführung in die feinstofflichen Ebenen und die Verbindung von Licht und Klang
• Klangbehandlungen auf verschiedenen Ebenen kennen lernen (Aura und Chakren)
• Entwicklung einer „spürenden Achtsamkeit“
• Klang-Praxis mit dem Gong
• Klangreisen und Klangmeditationen
• Prinzipien der Polarität und der Einheit

Zurück