Yoga für die Balance

Eine kleine Auszeit, um durch sanftes Bewegen, Atemübungen und Entspannung, aufzutanken und in die Balance zu kommen.

Mit ausgewogenen Asanas aus dem Yin und Yang- Yoga, dehnen und lösen wir den Körper. Auf diese Weise erreichen wir unser Fasziensystem und  den regenerativen Teil unseres vegetativen Nervensystems und kommen wieder mehr in unsere Mitte.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.