Dämonen, Engel und Naturwesen

Geistwesen sind körperlose Bewusstseinsformen, die in unsere Welt hineinwirken. Sie sind wesentlich an den Schöpfungsprozessen beteiligt und Träger geistiger Qualitäten. Sie offenbaren sich unseren Sinnen gerne als natürliche Phänomene, in Tiergestalt oder als „Innere Stimme“. Zu bestimmten Zeiten sind die Tore in ihre Welt offen und Auserwählten zeigen sie sich auf besondere Weise.

Für unsere Ahnen und in vielen Kulturen noch heute, spielen diese unsichtbaren Mächte eine wesentliche Rolle, wenn es um Krankheit und Heilung geht. In der „magischen“ Heilkunst sind auch die Heilmittel mit ihrem Wirken verbunden. Vom Anbau, über die Verarbeitung, bis hin zur Anwendung, spielen Geistwesen eine Rolle. Bestimmte Pflanzen tragen ihre Namen, weil sie eine Beziehung in diese geistige Welt haben und Träger geistiger Kräfte sind. An bestimmten Orten manifestieren sie sich besonders intensiv und dem Glücklichen offenbaren sie geheimes Wissen.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.