Coaching als kreativer Prozess – Qualifizierung zum/zur Coach DGfC

Coaching sollte immer auch systemisch sein, sich aber nie auf systemische Sichtweisen beschränken. In dieser Weiterbildung unter Leitung von Carola Wedekind-Pohl und Anja Stasik wird besonderer Wert darauf gelegt, Haltung, Prozessvertrauen, Präsenz und Resonanz sowohl kreativ als auch praxisorientiert miteinander zu verbinden. Coaching ist professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in leitenden oder beratenden Funktionen. Es unterstützt die Reflexion und Neuorientierung des eigenen Handelns, fördert Klarheit und Prägnanz der eigenen professionellen Rolle und dient der Pflege und Erweiterung der eigenen Leitungs- oder Beratungskompetenz.

Neben dem Lernen von Know-how und Praxiserfahrung der Kursleitung hat das Profitieren von der Kompetenz der anderen Teilnehmer*innen einen hohen Stellenwert. Das Aufeinandertreffen von Menschen mit Fähigkeiten und Erfahrungen aus unterschiedlichsten Arbeitsfeldern wird bewusst genutzt, um Synergien zu erzeugen und soziales Kapital zu bilden. Aus dem Kurs heraus entstehen professionelle Kontakte, die die eigene Praxis bereichern. „Voneinander Lernen“ wird zum gezielt genutzten Strukturprinzip.

application/pdf Download zur Veranstaltung

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.