Aus "negativ" mach "positiv"

Aus „negativ“ mach „positiv“ - Blockierende Glaubenssätze auflösen und umwandeln –

Glaubenssätze sind tief verankerte Überzeugungen in uns Menschen, die unser Denken und Handeln maßgeblich bestimmen. Im Sinne der sich selbst erfüllenden Prophezeiung suchen wir immer wieder Bestätigung für unsere Überzeugungen. Somit gibt es hilfreiche Glaubenssätze, die uns voran bringen, aber auch solche, die uns in unserer Entwicklung blockieren.
Ziel dieses Workshops ist es, sich eigene einschränkende Glaubenssätze bewusst zu machen und aufzulösen und im nächsten Schritt durch neue zielführende Sätze zu ersetzen. Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die bereit sind, sich durch Geduld und Selbstreflexion aus alten Mustern zu befreien und somit ihrem Leben eine neue Richtung geben möchten.

 

Foto © stockpics- fotolia.com

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.