Auf der Suche nach uns selbst, ist die Familie unser Wegweiser

Im Leben gibt es viele Auf´s und Ab´s. Manche Dinge klären sich und wir gehen unseren Weg mit Leichtigkeit weiter. Andere Themen scheinen das Leben zu blockieren und wir fangen an zu zweifeln- an uns und manchmal auch an der ganzen Welt. Von besonderer Bedeutung ist die Herkunftsfamilie mit ihren jeweiligen Regeln, Rollen, Sprach- und Interaktionsmustern. Diese nehmen ein Leben lang Einfluss auf unsere Eigenwahrnehmung und die Art und Weise, wie andere Menschen und deren Verhalten auf uns wirken. In dem Seminar beschäftigen wir uns mit den eigenen familiären Gegebenheiten und Verstrickungen. Wir betrachten die systemischen Dynamiken von Ursprungs- und Gegenwartsfamilie. Es werden systemische Störfelder (z.B. Partnerschaftsprobleme, Arbeitslosigkeit, Krankheiten) und deren Hintergründe aufgedeckt. Es geht auch um das „Nehmen“ von Mama und Papa. Die Hinbewegung zu den eigenen Eltern, vor allem dann, wenn hier Bindungs-bzw. Beziehungsstörungen bestehen. Gesunde Wurzeln sind wichtig und möglich! Ein sehr kraftvolles Seminar für jeden Menschen.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.