27.10.2020 (19:00 - " />

Das muss doch angezeigt und bestraft werden!?

Vortrag zur Anzeigenerstattung von sexuellen Übergriffen und Gewalt

Manchmal stellt sich im Zusammenhang mit sexuellen Übergriffen und Gewalt auch die Frage einer Anzeigenerstattung bei der Polizei.

Die Entscheidung ist für Betroffene meistens nicht so leicht und von vielen Unsicherheiten geprägt. Manchmal drängen Angehörige oder Freund*innen die Betroffenen zu einer Strafanzeige oder sie fühlen sich sogar verpflichtet, eine Strafanzeige zu stellen.

Die anzeigenunabhängige Spurensicherung bietet die Möglichkeit, Spuren eine Sexualdeliktes auch ohne Strafanzeige zu sichern, so dass sich Betroffene Zeit mit dieser Entscheidung lassen können, ohne das wichtige Indizien oder Beweise verloren gehen.

Was heißt anzeigenunabhängige Spurensicherung genau? Wer bietet das an? Was kann ein Strafverfahren aus psychologisch- pädagogischer Sicht leisten? Welche Anforderungen werden an die Frauen und Mädchen als Zeuginnen gestellt, was kommt auf sie zu? Welche Rechte haben Betroffene und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

?>

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.