29.07.2020 10:00 - " />

Konsumkritische Ausstellung

 

GAGAs

Gagas sind der Zeit unterworfene, von der Zeit gezeichnete objets trouvés,

poetische Unschönheiten in Transgression von Mikroplastik in Mikroplastiken sowie
fragile Strandgutsklupturen aus fragmentierten Zivilisationsrückständen.

Gagas sind das neue Muschelsuchen. Gagas sind Konsumkritik.

 

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.