17.04.2021 (10:00 - " />

Fortbildung für Erzieherinnen - Das hochsensible Kind

Mit ihrer außergewöhnlichen Wahrnehmung und Sensibilität verfügen hochsensible Kinder über eine ganz besondere Wesensart. Feinfühlige und sensiblere Kinder haben es nicht immer einfach – viel leichter wird es, wenn die Hochsensibilität erkannt und der Alltag im Kindergarten entsprechend angepasst werden kann.

Hochsensible Kinder brauchen Erzieher die sehr klar sind, die die Sensibilität des Kindes ernst nehmen und die Grenzen des Kindes respektieren. Ein hochsensibles Kind sollte aber auf keinen Fall wie ein „rohes Ei“ behandelt werden oder gar eine Sonderstellung bekommen.

Neben einem Vortrag über Hochsensibilität bei Kindern, bekommen Sie viele alltagstaugliche Tipps im Umgang mit dem hochsensiblen Kind im Kindergarten.

?>

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.