• Heilnetz
  • Termine
  • Termin
  • Nervensysteme ausgleichen, harmonisieren und neu beleben am 23.05.2020 (16:00–20:00)

Nervensysteme ausgleichen, harmonisieren und neu beleben

Grundvoraussetzung für eine stabile, auch psychische Gesundheit und gutes Funktionieren in unserem Alltag ist ein harmonisches Zusammenwirken aller unserer verschiedenen Nervensysteme. Organ-und Drüsenfunktionen hängen letztendlich daran.

Die extreme Reizüberflutung, der wir ausgesetzt sind und der Stress, unter den wir uns oft auch selbst setzen, machen es nicht einfach, ausgeglichen zu bleiben. Dazu kommt, dass unser zentrales Nervensystem stark auf‘s Überleben ausgerichtet ist. Wenn man die Gehirnaktivität der Parentallappen eines Menschen hinunter transformiert auf die Größe eines Katzengehirns – darüber hat es Untersuchungen gegeben – und der Katze diese Gehirnaktivität induziert, läuft sie vor lauter Stress und Angst vor der Maus davon! Nur durch große Anstrengungen gelingt es uns Menschen, überhaupt funktionsfähig zu bleiben in diesem nervlichen Zustand.

Es wird höchste Zeit, dass wir uns „umstimmen“, d.h., dass wir die verschiedenen Teile unserer Nervensysteme anders miteinander arbeiten lassen. Von alleine geht das kaum. Die vorliegenden Klangcodes eine große Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.