Waldvisionssuche

SUCHEN & FINDEN​​​​​​​

Die Wald-Visionssuche wendet sich an Menschen im Erwachsenenalter, die Zeit und Raum brauchen, in ursprünglicher Natur und frei von Ablenkungen sich selbst wieder zu begegnen.

Die Tage im Überblick

1. Tag   Ankommen, Einführung, Bewusst Verbindung zur Natur aufnehmen, Kennenlernen in der Gruppe

2. Tag   Naturgang, die innere Absicht fokussieren, Sicherheit, Council

3. Tag   Praktisches, Platz für die Visionssuche finden, Konkrete Vorbereitungen, Rituale, Council

4. Tag    SolozeitBeginn der Solozeit mit dem Sonnenaufgang.
Vier Tage und vier Nächte fastend mit Wasser, allein im Wald. Die Leiter der Visionssuche sind im nahegelegenen Basislager. Sie sorgen für die Sicherheit der Gruppe und unterstützen die Teilnehmenden.

8. Tag   Rückkehr zum Sonnenaufgang

9. Tag  Teilen der Erlebnisse und Erfahrungen der Visionssuchezeit, die von der Gruppe bezeugt und von den Leitern gespiegelt wird

10. Tag  Transfer der Erfahrungen, Vorbereitung der Rückkehr in den Alltag mit ersten Schritte nach der Heimkehr und Abreise

 

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.