Landart im Herbstwald

Wir haben während des Seminars so viel Zeit wie wir brauchen, um auf dem Rücken liegend, die Kunstwerke des Himmels die vorbeiziehen, zu genießen. Egal ob Mußestunde oder Schaffenszeit, alles ist angereichert mit Begegnungen von Pflanzen, Bäumen, Tieren und Vögel, die uns auf unserem Weg begleiten.

Im Lichtschein des Feuers sitzen wir am Abend im Kreis und nehmen uns die Zeit zu philosophieren über das was wir erschaffen haben und wie es sich verwandeln wird. Mit dem Prozess der Vergänglichkeit werden wir uns genauso auseinandersetzen wie mit der Begeisterung, unsere Werke fotografisch festzuhalten. Was jeder/r mit eigener Kamera tun kann. Dabei geht es nicht um Professionalität, sondern vielmehr um das Einfangen der Einzigartigkeit eines LandArt Objektes und die pure Freude am Betrachten.

TeilnehmerInnen: Für Naturliebhaber, Pädagogen und künstlerisch interessierte Menschen jeden Alters, die sich mit LandArt vertraut machen und die Natur auf eine andere Art entdecken möchten.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.