• Heilnetz
  • Termine
  • Termin
  • Störungen im Sexualleben und der Umgang damit in der Praxis am 27.03.2020 (18:00–21:30)

Störungen im Sexualleben und der Umgang damit in der Praxis

Sexuelle Probleme können Ursache zahlreicher psychosomatischer und chronischer Störungen sein - und umgekehrt können insbesondere chronische Erkrankungen massiv das Liebesleben beeinträchtigen.

In diesem Vortrag wird dieses wichtige, große Thema für Sie aufgearbeitet. Wie können wir Heilpraktiker in der Anamnese und in der Behandlung damit umgehen?

Eine Vortrag über die Gesprächsführung, über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei Konflikten im Bereich der Sexualität.

Wir leben heute in einem Zwiespalt: Die Medien berichten einerseits ungehemmt und oft genug lebensfern, viele sprechen von einer pornographisierten Gesellschaft. Andererseits leiden immer mehr Paare unter "nicht wollen" oder "nicht können". Der seelische Leistungs- und Leidens-Druck ist oft enorm. Natürlich hat dies großen Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten, wird doch oft genug diese menschliche Urkraft nicht befriedigend gelebt. Andererseits werden sexuelle Probleme vielfach durch verschiedenste Krankheiten oder deren Behandlungen (Medikamente, Operationen) verursacht.

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.