Vortrag über die Moderne Akupunktur nach Boel

Moderne Akupunktur-Methode lernen – in nur einer Woche!

Wollen Sie sich als Therapeut/Heilpraktiker/Arzt weiterentwickeln und als Akupunkteur auf hohem Niveau arbeiten? Dann Sollten Sie den Blick auf eine Zusatzausbildung in den Methoden der „Modernen Akupunktur nach Boel“ (MAB) richten.

In nur 7 Tagen können Sie eine der aktuell besten Akupunktur-Methoden erlernen und damit bis zu 90% Ihrer Patienten helfen. Mit den zehn Moderne Akupunktur-Methoden, die der dänische Akupunkteur John Boel entwickelt hat (MAB), sind Sie schneller am Ziel und arbeiten effektiver.

In Kombination angewendet, ergibt sich ein neuer, einmaliger Synergie-Effekt innerhalb der Akupunktur-Behandlung, der die Heilungschancen deutlich erhöht. Dazu kommt noch die Augen-Akupunktur, die bei mehreren Augenleiden eingesetzt werden kann.

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 findet im Rahmen des „Kollegenstammtisches“ eine Informationsveranstaltung zur Modernen Akupunktur nach Boel an der Fachschule für Naturheilkunde in Duisburg statt. Referentin ist die zertifizierte Dozentin für MAB Heilpraktikerin Barbara Freimuth. Dieser Vortrag ist kostenfrei.

Zurück