Schüßler Salze

Die biochemische Heilweise nach Dr. Schüßler ist fast 150 Jahre alt. Dennoch wird sie fälschlicherweise oft als „kleine Homöopathie“ bezeichnet.
Dies Seminar soll ein vertieftes Wissen zur Biochemie nach Dr. Schüßler vermitteln, das nach Abschluss sofort in die praktische Tätigkeit umgesetzt werden kann.


Folgende Inhalte werden ausführlich behandelt:
* Dr. Schüßler, * Lebensdaten, * Werdegang, * Entstehung seiner spezifischen Heilweise, * Darreichungsformen und Einnahmeschema der Salze, * Hinweise zu Wechsel- und Nebenwirkungen und Einnahmebeschränkungen, * Biochemische Externa und deren Applikationen


Wirkungsweise und Gesamtbetrachtung der 12 Basis-Salze hinsichtlich:


* Eigenschaften, Pathophysiologie
* Typische Antlitz-Zeichen zur sicheren Analyse in der Praxis
* Therapeutisch-naturheilkundliche Ergänzungen wie Phytotherapeutika, Homöopathika, Externa
* Bewährte Kuren mit Schüßler-Salzen
* „Schüßler-Anamnese"

Entstehung, Wirkungsweise und Gesamtbetrachtung der 25 Ergänzungs-Salze hinsichtlich
* Einsatzbereich, Potenzierung und Dosierung
* Äußerliche Auffälligkeiten, soweit bisher bekannt


* Literatur-Empfehlungen
* Aktuelle Marktübersicht über biochemische Tabletten, Tropfen, Globuli sowie Externa

Zurück