Integratives Heilpulsen

1. Modul am 9. und 10. November 2019 (samstags 9.00 bis 18.00 h, sonntags 9.00 h bis 17.00 h)in meiner Praxis in Eurasburg. Wir arbeiten wieder in kleinen Gruppen von maximal 6 Teilnehmern.

Es sind keine medizinischen Vorkenntnisse nötig, lediglich ein Offensein für unkonventionelle Ansätze und die Bereitschaft, seiner eigenen Wahrnehmung und seinen Fähigkeiten zu vertrauen. Außerdem Liebe zu Menschen und die Freude, berühren, helfen und begleiten zu dürfen.

Inhalt 1. Modul:

Holistic Pulsing und Craniosacrale Heilarbeit:

Einführung, Prinzipien, Griffe, das Erfühlen von Energien im Gewebe;

Berührung mit Herzenshänden

Core-Puls (Chakrenverbindung)

Ausrichtung der Gedanken

Einführung in die Organsprache und Psychosomatik

Was möchte die Klientin/der Klient erreichen? Was möchte ich erreichen?

Anamnese: was ist im Vorfeld für unsere Arbeit wichtig?

Spürübungen und viel praktisches Tun

Mehr zu dieser Methode kannst du auf meiner Webseite nachlesen.

Zurück