Das Netzwerk erweitert sich

Wieder gibt es ein neues Gesicht bei Heilnetz-Eifel

Irmtraud Schneider

von Martina Porschen

Irmtraud Schneider, aus der klassischen Physiotherapie kommend, heute durch ganzheitliche Methoden, psychotherapeutische Weiterbildungen und spirituelle Heilmethoden ganzheitlich praktizierend in Köln und Marmagen, arbeitet gerne mit dem Bild des Labyrinths. Sie hat sich voller Begeisterung dem Netzwerk Heilnetz-Eifel angeschlossen.

Neu im Heilnetz-Eifel

 

 

Wann hast du mit deiner Beratungsarbeit oder Deinem Projekt begonnen?

In dieser Form von ganzheitlicher Therapie seit Sommer 2016.

Was ist dein Herzensanliegen dabei?

  1. Mit den Menschen, die zu mir finden, in einer Herz-zu Herzkommunikation zu sein, d.h. authentisch, offen und ehrlich.
  2. Das jede/r in Bezug auf Gesundheit und Lebensgestaltung in die eigene Verantwortung geht und begreift: Ïch bin Schöpfer/in meines Lebens!

Was genau finde ich bei dir?

Ganzheitliche Physiotherapie: Matrix-Rhythmus-Therapie bei akuten/chronischen Schmerzen in Kombination mit physiotherapeutischen Massnahmen,

Fußreflexzonentherapie und  Bewegungskonzepte für die tiefe Muskulatur.

HP Psychotherapie: Krisenintervention in Zeiten des Wandels und der Übergänge. Hier ist es die Arbeit mit dem inneren Kind, Glaubenssatzarbeit, Arbeiten mit Ritualen in der Natur, auf Kraftplätzen u. vieles mehr.

Energie- und Geistheilung:  sich öffnen für die universelle Energie, Vertrauen zum inneren Arzt haben, Hingabe an das was geschieht und die Anwendung für sich selbst erlernen.

Was hält das Ganze zusammen?

Das Modell des Medizinrades als Landkarte der Gesundheit.

Es existieren 5 Ebenen in Form der Elemente: Wasser steht für die Gefühle, die fließen sollen, Erde für die Körperebene und die Lebensgestaltung, Luft präsentiert die mentale Ebene im Sinne von einem freien, offenen und flexiblen Geist und das Feuer, die spirituelle Kraft.  Im Zentrum sind wir mit allem verbunden und unsere Ahnen sind hier präsent.

Welches Konzept nutzt du oder welche Idee verfolgst Du dabei?

Basis meiner therapeutischen Arbeit ist, dass die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen des Medizinrads aktiviert werden. Dazu braucht es, sich selbst bewusst zu werden, sich wieder zu fühlen, in die eigene Verantwortung zu gehen und dann seinem Herzen oder seiner Intuition folgen zu können.

Warum glaubst du, braucht die Welt genau dieses Angebot?

Menschen lernen mit sich selbst liebevoller und achtsamer umzugehen. Dies wiederum lässt sie mit mehr Liebe in der Welt stehen. 

Fallen dir drei Gründe ein, die mich dazu bewegen können, dein Projekt zu besuchen oder dein Angebot in Anspruch zu nehmen?

1. Neugier auf sich Selbst verspüren und Heilung als Wachstumsprozess begreifen

2. Mich als Mensch und Therapeutin kennenlernen

3. und natürlich, konkret meine Angebote kennenlernen

 

Irmtraud Schneider, Marmagen/Koeln,  01.05.2018

Ein Artikel von Irmtraud Schneider

Heilpraktiker (Psychotherapie) & Physiotherapeutin

Reise der Heilung

Kölnerstr. 81
53947 Nettersheim

www.reise-der-heilung.de

 

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück