Was Heilnetz-Abende sein können und wollen

Wenn Dinge anders kommen…

von Conny Dollbaum-Paulsen

Beim ersten Heilnetz-Abend in diesem Jahr waren wir voller Pläne, die Heilnetz-Abende in Zukunft mit anderen Themen als bisher gestalten zu wollen. Es ging um mehr Beteiligung der Anwesenden, gemeinsames Arbeiten an Themen, die uns angehen und die zu selten oder nie zur Sprache kommen.

Es zeigte sich eine große Lust und viel Bereitschaft, zu eher ungemütlichen Themen wie Konkurrenz, Erfolg und Misserfolg, Existenzangst und Ähnlichem zu arbeiten. Von den an diesem Abend Beteiligten kam zum nächsten Abend eine einzige Kollegin– und einige andere, die das Thema Konkurrenz neugierig gemacht hatte.

In mir als Organisatorin kamen Zweifel auf…, ob die uns im Februar so wichtig erschienenen Themen wirklich geeignet wären, Heilnetz-Abende zu füllen. Denn darum geht es ja: Ein Angebot zu machen, das möglichst viele Anbieter*innen als hilfreich und interessant empfinden.

Szenenwechsel: Safety first

Die DSGVO mit all ihren Anforderungen hat der ganzen Frage eine ganz neue Tönung gegeben. Der Heilnetz-Abend zu diesem Thema brachte trotz schönstem Sonnenschein am Freitagabend fast 40 Heilnetzer*innen in Bewegung. Wir waren erfreut, weil das Thema offenbar gut getroffen war und erstaunt, wie viel schneller uns eine (scheinbare) Bedrohung seitens einer Behörde in Aktion bringen kann. Paragraphen-Schieberei statt Herzensangelegenheit?

Ganz so schwarz-weiß ist das Gemälde wohl nicht, aber mir als Heilnetz-Gründerin ist in den letzten Monaten sehr deutlich geworden, dass wir beide Pole „bedienen“ müssen, wenn wir Heilnetz über das Internetportal hinaus als hilfreiches kollegiales Netzwerk betreiben wollen.

Mal so mal so

Deshalb werden wir an den Heilnetz-Abenden in Bielefeld zukünftig ganz verschiedene Themen präsentieren:

  • Marketing und Präsenzthemen
  • Intervisionsthemen wie Konkurrenz, Erfolg, Existenzangst
  • Praktische Hilfen im Internet und mit Gesetzen
  • Vorstellen besonderer Methoden und Ansätze
  • informeller Austausch vor allem beim gemeinsamen Frühstück

Die Themen werden an den Abenden jeweils gemeinsam gesucht und beschlossen.

Der Heilnetz-Tag könnte auch wiederbelebt werden – er ist etwas in Vergessenheit geraten. An einem solchen Tag kann gegenseitiges Wohltun, Arbeit zu besonderen Methoden oder auch gemeinsames Forschen zu Fragen wie „Was ist Heilung? etc. Raum bekommen.

Wir freuen uns über Kommentare und Hinweise, die die Abende für alle bereichern. DANKE

Der nächste Heilnetz-Abend in Bielefeld hat folgende Themen:

  • Meinen Heilnetz-Eintrag optimal nutzen
  • Andere Portale nutzen?
  • DSGVO: Fragen zum Heilnetz-Paket

Alle Heilnetz-Termine in Bielefeld https://www.heilnetz-owl.de/heilnetz-termine.html

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück