BDH bittet um Mithilfe

Umfrage für Heilpraktiker*innen

©Finetti-fotolia.com

von Conny Dollbaum-Paulsen

Der Heilpraktikerverband BDH will den Berufsstand sozusagen von innen, also von den Beteiligten selbst, unter die Lupe nehmen und hat dazu eine Umfrage erstellt.

Je mehr der 40.000 registrierten Heilpraktiker*innen mitmachen, desto genauer wird das Bild, das sich zeigt. Und je deutlicher wir uns als Berufsgruppe kooperativ verbinden, desto mehr Chancen haben wir, nicht im allgemeinen Medizinmarktgrummel in Vergessenheit zu geraten. Und in unseren Rechten und Möglichkeiten zunehmend beschnitten zu werden.

Also: Ab an die Tastatur, es dauert 2 MInuten (wenn überhaupt), an der Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage erfolgt anonym und zu gewinnen gibt es auch was.

https://www.surveymonkey.de/r/BDH-Umfrage-2017

Vielen Dank an den BDH!

P.S. Bitte auch ausfüllen, wenn du in keinem oder einem anderen Verband bist - unsere Anliegen gehen über unsere verbandsinternen Fragen weit hinaus.

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück