Gefühlt unser Meisterstück…

Methoden im Heilnetz

von Conny Dollbaum-Paulsen

Aktuell sind knapp 1200 ganzheitliche Angebote im Heilnetz gelistet – dazu gehören 2635 zugeordnete Methoden…Das beginnt mit bekannten Methoden wie Akupunktur, geht über Coaching hin zu 25 Coaching-Unterarten mit teilweise bewundernswert ungewöhnlichen Zusätzen und landet bei Zenhandauflegen.

Von einheitlichen Schreibweisen keine Spur

Tatsächlich gibt es allein 31 Arten, Craniosacrale Therapie und deren verschiedene Spezifitäten zu (be)schreiben. Als wir mit Heilnetz begannen, war es uns sehr wichtig, dass alle ihre Methoden so schreiben und benennen können sollten, wie es ihnen gefiele – der damalige Programmierer hatte für dieses Ansinnen nur ein Kopfschütteln übrig.

Es blieb aber bis heute so: Die Methoden waren frei…was zu dieser für Suchende nicht sinnvollen Völlerei geführt hat. Bisher hatten wir das Kategorein versucht zu sortieren – es gab knapp 30 davon, aber diese Unterteilung war eigentlich nicht zufriedenstellend.

Denn natürlich gibt es sehr viele sehr wunderbare und hilfreiche Methoden und Ansätze, die ihren eigenen Namen verdient haben. Unser Ziel war also, den Methoden ihren Raum zu geben und das Ganze für User übersichtlich zu machen.

Herausgekommen ist eine Liste mit 300 Hauptkategorien, die über eine Autovervollständigung gut zu bedienen ist. Zusätzlich sind in einem anderen Suchfeld ALLE etwa 2000 Methoden ebenfalls über Autovervollständigung zu finden. Dazu haben wir aufgeräumt und einheitliche Schreibweisen eingeführt – so haben wir 31 Cranioschreibweisen in drei Hauptkategorien sortiert und festgelegt, dass Craniosacrale Therapie bei uns immer so geschrieben werden MUSS.

Die Folge: Mehr Übersicht. Die Konsequenz: nicht alle Methoden können so geschrieben werden, wie sich einzelne Kolleg*innen das ausdenken. Es gibt im Login-Bereich jetzt Methodenfelder, die ebenfalls mit Autovervollständigung funktionieren – geben sie Cranio…ein, dann kommen die möglichen Schreibweisen und alle Untermethoden dazu – hier können Sie immerhin noch unter 2000 wählen.

Therapeutisch oder nicht?

Das noch größere Problem entstand durch das enorme Wachstum von Heilnetz, wodurch munter Methoden eingetragen wurden, die nach geltendem Recht so nicht unbedingt eingetragen werden durften. Da aber die Abmahnvereine unsere Branche gut im Blick haben, müssen und wollen wir da sorgfältiger sein als bisher. Weil die Anzahl so gewachsen ist, kann das niemand mehr überschauen, also musste eine automatisierte Lösung her…

Erster Schritt: Die Berufsgruppen sind ja sowieso in therapeutische und nicht-therapeutische Berufsgruppen unterteilt, das Gleiche haben wir nun mit den 2600 Methoden gemacht. Das bedeutet konkret: wer einen Nicht-therapeutischen beruf angegeben hat wie Coach kann keine therapeutische Methode Traumtherapie in den eigenen Eintrag setzen, weil in der Autovervollständigung nur die für ihn oder sie erlaubten Methoden angezeigt werden…

Das liest sich kompliziert. Das umzusetzen war noch komplizierter als es sich liest: inhaltlich-konzeptionell wie technisch. Wir sind jetzt bundesweit das einzige Portal mit dieser sorgfältigen Unterscheidung – seitdem schlafen wir wieder gut und haben das Gefühl, etwas richtig Sinnvolles entwickelt zu haben.

Ehrlich gesagt: diese Methoden haben uns an den Rand unserer inhaltlichen wie technischen Möglichkeiten gebracht und manchmal fragen wir uns dann auch: Warum machen wir das? Klare Antwort: Weil wir das genau so wollen und uns wünschen,  Heilnetz möge das tollste, hilfreichste und schönste Internetportal für Ganzheitliche sein.

Die Anwendung per Video

Die vielen Worte erklären hoffentlich unser Dilemma und die entstandenen Lösung, die praktische Anwendung ist per Video deutlich besser zu demonstrieren. Es soll zeigen, wie Sie im Login-Bereich damit umgehen. Dieses Video finden Sie im Login-Bereich unter Schwerpunkte/ Methoden.

Denn: Es kann sein, dass Ihre Einträge teilweise etwas verändert sind – so haben wir Methoden mit Rechtschreibfehlern gelöscht oder eben die Schreibweisen angepasst. Bitte sehen Sie Ihren Eintrag in Ruhe an und wenn es Fragen gibt: Bitte unbedingt melden!

Gemeinsam schaffen wir das - ein informatives, seriöses, statt der Konkurrenz die Verbundenheit förderndes Portal zu entwickeln, das seinen Namen Heilnetz verdient.

sicher haben wir auch das eine oder andere überssehen, falsch sortiert oder ähnlich Menschliches getan - wir freuen uns über jede "Meldung" dazu. DANKE.

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück