Menschen aus dem Gesundheitsbereich

Klima-Kollegiales

© picturemaker-fotolia.com

von GastautorIn

Liebe im Gesundheitsbereich Tätige, spätestens dieses Jahr ist klar geworden, dass die Klimakrise jetzt stattfindet, gleichzeitig gibt es ein Zeitfenster von wenigen Jahren, um grundlegende Änderungen anzustoßen und umzusetzen.

Der Weltklimarat betont: „Die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, erfordert rasche, weitreichende und beispiellose Veränderungen in sämtlichen Bereichen der Gesellschaft“. 

Im September werden deshalb weltweit Millionen von Menschen auf die Straße gehen. Sie schließen sich der internationalen Fridays for Future-Bewegung an, um am Arbeitsplatz, der Ausbildungsstätte oder auch im öffentlichen Raum für den dringend notwendigen Klimaschutz zu demonstrieren, der eng mit der Gesundheit des gesamten Planeten verbunden ist. Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in New York soll das Bündeln sämtlicher gesellschaftlichen Kräfte die notwendige Schubkraft erzeugen, um die bevorstehende Klimakatastrophe noch abzuwenden. 

Als Ärzt*innen, Pflegekräfte, Therapeut*innen, Studierende, Auszubildende und alle Beschäftigte des Gesundheitssektors haben wir dabei eine besondere Verantwortung.

Deshalb haben wir die Initiative  „Health for Future Bielefeld “ ins Leben gerufen - als Aufruf zum Handeln und als Aktionsforum für die Angehörigen des Gesundheitssektors. Wir wollen damit eine Basis für fortlaufende Aktionen und Initiativen schaffen und bei den Demonstrationen und Aktionen im September als Gesundheitssektor klar Stellung beziehen

Bitte unterstützen Sie die Fridays for Future Bewegung und beteiligen Sie sich!

Unser nächstes Treffen:

am 4.09 um 19 Uhr im Restaurant Bartsch,Victoriastr.54 

(Da wir einen Raum reservieren wollen, ist eine Anmeldung bis 2 Tage vorher bei Sybille Hartung sybhart@web.de oder unter 01751004410 von Vorteil)

Wir freuen uns auf jede neue Mitstreiter*in!

Sybille Hartung für Health for Future Bielefeld

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück