...und es muss nicht immer der Abend sein!

Heilnetzer*innen unterwegs

bunter Strauß

von Martina Porschen

Heilnetz-Frühstück lässt Eifel und Vulkaneifel näher rücken.

Menschen, die im Rahmen der ganzheitlichen Gesundheit unterwegs sind, unterliegen oft dem Dilemma, am Abend noch Klienten oder Patienten zu betreuen und damit dem Verdruß, oft übliche Treffen kaum nutzen zu können.

Heilnetzer*innen unterwegs

Menschen, die im Rahmen der ganzheitlichen Gesundheit unterwegs sind, unterliegen oft dem Dilemma, am Abend noch Klienten oder Patienten zu betreuen und damit dem Verdruß, oft übliche Treffen kaum nutzen zu können. So entstand die Idee, statt eines Donnerstagabends in der Ferienzeit mal einen Samstagmorgen für ein informatives Treffen rund ums Heilnetz durch zu führen.

Kennenlernen bei einer Tasse Kaffee

Draußen in der Sonne sitzend, das Schattenspiel von Schirm und Gebäuden nutzend, haben sich versierte Anbieter*innen und Interessierte zum Kaffee und zum Austausch getroffen. Renate Elsen, die über eine Internetsuche auf Heilnetz stieß, dabei auf den 2.Blick erst feststellte, dass es auch ein Heilnetz in der Eifel gab, hatte den Weg aus der Vulkaneifel auf sich genommen, um die bisherigen Anbieter*innen und ihre Ideen und Gedanken kennen zu lernen.

Heilnetz-Frühstück bringt die Vulkaneifel näher

Nicht nur mit einem umfangreichen Frühstück wurde ihr und allen anderen geholfen, sondern auch mit spannenden Informationen rund um das Netzwerk. Schnell wurde aus den eingeplanten 2 Stunden SmalTalk zum Frühstück ein kurzweiliger und informativer Vormittag. Jeder hatte die Gelegenheit, von seiner Profession zu sprechen und seine Vorstellungen von Zusammenarbeit zu vermitteln. Renate Elsens Aussage "Toll, Menschen mit der gleichen Energie zu treffen! Hier möchte ich dabei sein und mitmachen - was muss ich tun?" wurde ergänzt um Angebote zur Zusammenarbeit und Unterstützung bei ersten öffentlichen Auftritten. Jedem, was er benötigt!

Vulkaneifel jetzt mit erster Adresse vertreten

Seit heute ist die Vulkaneifel in Heilnetz-Eifel vertreten und es wurde ein erstes Treffen für weitere Interessierte in der tieferen Eifel verabredet. Mehr zum Termin und zum Ort.

Weitere Interessenten und Kooperationspartner gesucht

Kennen Sie jemanden, zu dem ein solches Netzwerk passen würde? Danke dafür, dass Sie diesen Tipp weiter geben...

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück