Schreiben Sie doch einfach mit!

Heilnetz-Themen 2018

Foto: Lizenzfrei von Pixabay

von Conny Dollbaum-Paulsen

Das Internet lebt von Verlinkungen - tatsächlich entstehen dadurch Inhaltsfelder, die für die Homepage der Einzelnen und zusätzlich für die Qualität des Wissens insgesamt hilfreich sind.

 

Heilnetzer*innen schreiben zu ihrem Thema

Das bedeutet auch: Wenn ich über mein Thema schreibe und diesen Text beispielsweise in einem Portal wie Heilnetz veröffentliche, werde ich genau für dieses Thema besser gefunden.

Und darum geht es ja: Nicht für irgendetwas, sondern für das eigene Lieblingsthema gefunden zu werden, für den Inhalt, dem ich mein Herzblut schenke, mit dem ich mich als Expert*in beschäftige.

Einladung, bei Heilnetz-Themen mitzuschreiben:

Die Themen sind übergeordnet gewählt, damit möglichst viele verschiedene Perspektiven beschrieben werden können - so kann Wasser in der Naturheilkunde eine Rolle spielen, als Element in der Energiearbeit und natürlich als Aspekt in verschiedenen Formen der Psychotherapie. Wer also einen wie auch immer gearteten therapeutischen Bezug zu Wasser hat, ist eingeladen mitzuschreiben.

Anmeldungen für die weiteren Themen sind herzlich erwünscht und erlaubt, alle Infos dazu, welche Regeln es zum Schreiben bei Heilnetz gibt, finden Heilnetzer*innen in ihrem jeweiligen regionalen Login-Bereich unter "Artikel schreiben.

  • August: Wasser
  • September: Übergänge
  • Oktober: Ernte
  • November: Dunkelheit
  • Dezember: Geburt

Die Redation in OWL freut sich über viele verschiedene Beiträge - und wer das Schreiben zum eigenen Thema gern üben und trainieren möchte, ist herzlich eingeladen, am nächsten Heilnetz-Abend in Bielefeld teilzunehmen.

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück