Bitte kümmern!

Cookie-Alarm

von Conny Dollbaum-Paulsen

Es gibt ein neues BGH-Urteil zu Cookie-Bannnern, das für ALLE, die eine Homepage haben und Cookies benutzen, relevant ist.

Wer wissen will, was zu tun ist, um teure Abmahnungen zu vermeiden, sollte sich bitte informieren und kümmern; kurz gesagt (und damit wenig rechtstauglich) reicht es nicht mehr aus, eine bereits im Vorhinein angekreuzte Cookie-Richtlinie zu nutzen, sondern die Einwilligung muss aktiv erfolgen.

Mehr dazu finden Sie aktuell auf dem Juiris-Portal (Link: https://bit.ly/2AyEjmt) da es immer findig-kriminelle Mitmenschen gubt, die Unwissen ausnutzen, ist es sinnvoll, sich zeitnah darum zu kümmern. Alle großen Provider, die Homepage-Baukästen anbieten, haben entsprechend vorgesorgt.

 

Mehr News für HeilberuflerInnen ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.