Mit Dispenza das Ungewöhnliche erreichen

Werde übernatürlich

Mit Dispenza das Ungewöhnliche erreichen
© Koha Verlag GmbH

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

"Werde übernatürlich. Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen“ lautet der Titel des aktuellen Buches des Neurowissenschaftlers und spirituellen Lehrers Dr. Joe Dispenza. Anhand von Studien, Fallberichten und Anleitungen erfahren wir, wie dieser Weg zu beschreiten ist.

Übernatürlich versus Übermensch

Auf eine Empfehlung hin habe ich mich in den letzten Wochen mit dem Buch „Werde übernatürlich“ von Joe Dispenza beschäftigt, der unser menschliches Wesen tief auslotet und erforscht. Ich muss zugeben, dass der Titel in mir zunächst einigen Widerstand auslöste. Der Begriff „übernatürlich“ provozierte geradezu meinen Verstand. Was bedeutet „übernatürlich“? Ich assoziierte zunächst den Begriff „Übermensch“, ein philosophischer Begriff, der bereits im  1. Jahrhundert v. Chr. von Dionysios von Halikarnassos verwendet wurde. Am bekanntesten aber ist wohl die Übermensch-Konzeption von Friedrich Nietzsche, die der Nationalsozialismus schamlos missbrauchte, indem er diese mit seiner "Herrenmenschen-Ideologie" gleichsetzte, - auch wenn Nietzsche den Nationalismus zutiefst verabscheute.

Der spirituelle Übermensch bei Sri Aurobindo

Auch an den „spirituellen Übermenschen“ Sri Aurobindos fühlte ich mich erinnert, der in der Evolutionsphilosophie des indischen Gelehrten und Mystikers eine entscheidende Rolle spielt und der Konzeption eines „übernatürlichen Menschen“, wie Joe Dispenza ihn meint, sehr nahekommt. Sri Aurobindo begreift den Menschen als ein Übergangwesen, das im Laufe der Evolution sich selbst und das mentale Denken transzendiert, um schließlich zu einem „supramentalen“ Wahrheitsbewusstsein zu erwachen.

Supranaturailismus und aufgeklärte Mystik

Von dem Begriff „Übermenschen“ stolperte mein Verstand zurück zum Begriff des „Übernatürlichen“ bzw. „Supranaturalismus“. Auf Wikipedia wurde ich fündig: „Supranaturalismus (von lateinisch supra „über“; natura „Natur“) ist die Annahme einer Existenz von Übernatürlichem, das heißt von Strukturen oder Objekten, die nicht Teil der sinnlich wahrnehmbaren Welt der Dinge sind, sondern dieser zugrunde liegen oder sie überschreiten.“ Dabei wird unterschieden zwischen christlichem und dem rationalistischen Supranaturalismus.

Aber was hat es nun mit Joe Dispenzas Konzeption von einem übernatürlichen Menschen auf sich? Joe Dispenza ist überzeugt, dass wir „keine linearen Wesen sind, die ein lineares Leben führen, sondern (multi-)dimensionale Wesen mit einem (multi-)dimensionalen Bewusstsein“ und dass wir alle „über ein unsichtbares Licht- und Informationsfeld miteinander verbunden sind“.  Die spirituelle Lehrerin Annette Kaiser spricht in diesem Zusammenhang von einem Bewusstseinswandel, der vom homo sapiens sapiens zum homo universalis führt.

Der Schritt ins Quantenfeld

Fallbeispiele führen uns in die Thematik ein. Auf einfache und leicht verständliche Weise erklärt Joe Dispenza Grundprinzipien der Physik, der Neurowissenschaften, der Neuroendokrinologie sowie Genetik. Wir werden mit der Quantenwelt vertraut gemacht, der fünften Dimension, die der Mensch durch Meditation erfahren kann, um aus diesem Feld der unendlichen Möglichkeiten zu schöpfen, das heißt, das zu kreieren, was immer wir möchten, - ein Schritt, der von der Welt der Sinne in die Welt jenseits der Sinne führt und das persönliche Selbst transzendiert.

Kohärenz und Balance durch Meditation

Meditationen zur Neu-Programmierung der Energiezentren (Chakren) auf Gesundheit und höchstes Wohlergehen sowie Atemübungen und Geh-Mediation sind wichtige Werkzeuge auf dem Weg zum übernatürlichen Menschen. In jedem der 14 Kapitel finden sich dazu hilfreiche Anleitungen. Wir lernen, wie wir unsere schöpferischen Fähigkeiten zum Ausdruck bringen können, indem wir uns in Frequenzen einschwingen, die die dreidimensionale Welt transzendieren und Herz und Gehirn auf Kohärenz und Balance ausrichten. Regelmäßige Meditation ermöglicht uns, chemischen Prozesse im Gehirn zu verändern, unseren Körper und Geist zu heilen und mystische Erfahrungen von Einheit und Verbundenheit zu machen.

Darüber hinaus informiert Joe Dispenza über die Bedeutung der Herzkohärenz, der Synchronisation der Gehirnwellen, der Rolle der Zirbeldrüse und der Wirksamkeit globaler Meditation. Mit eigenen Forschungsergebnissen versucht Joe Dispenza, seine Konzeption vom übernatürlichen Menschen wissenschaftlich zu belegen und anhand von Grafiken zu veranschaulichen.

Fazit

Joe Dispenza verknüpft in seinem Buch wissenschaftliche Erkenntnisse mit mystischen Erfahrungen, spricht über seine Forschung, über Heilung und das Potential des menschlichen Bewusstsein - mit der Botschaft, dass die Liebe als größte Dynamik des Universums unser wahres Wesen ist. Diese metaphysische Dimension ist letztlich nicht Neues. Bereits die alten östlichen Philosophien, seien es der Buddhismus, Hinduismus oder Sufismus, sprechen über die metaphysische Dimension in der spirituellen Entwicklung des menschlichen Bewusstseins. Auch Jesus erwirkte Übernatürliches. Neu aber ist der Prozess der Demokratisierung der Mystik. Wir alle sind dazu eingeladen, die Dimensionen unseres Bewusstsein zu erforschen und zum Wohle aller lebenden Wesen zu nutzen.

Dr. Joe Dispenza
Werde übernatürlich.
Wie gewöhnliche Menschen Ungewöhnliches erreichen
Oktober 2017
460 Seiten
Koha Verlag



Das gebunden Buch "Werde übernatürlich" von Dr. Joe Dispenza, erschienen im Oktober 2017, ist für 24,95 € im Buchhandel vor Ort oder auch bei der sozialen Online-Buchandlung buch7.de erhältlich sein.

Dr. Joe Dispenza ist amerikanischer Neurowissenschaftler und weltweit als Vortragsredner und spiritueller Lehrer tätig.

Ein Artikel von Martina Seifert

Freie Autorin, Text, Lektorat

Hegede 6
33617 Bielefeld

www.martinaseifert.de

Zum Profil von Freie Autorin, Text, Lektorat
 

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Mit auf der Couch...

Japanischer Weg zu innerer und äußerer Harmonie

Achtsamkeit und MS


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Ganzheitliche Gesundheit

Naturheilkunde OHNE Grenzen

Ein naturheilkundlich-soziales Projekt

U-Health

Gesundheit gestalten. Gemeinsam!

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.