Meditation in Bielefeld

Weltheilungsmeditation zum Jahresende

Meditation in Bielefeld

von Pressetext
(letzte Überarbeitung: 16. Dezember 2022)

Auch dieses Jahr finden sich wieder Millionen Menschen weltweit in vielen Städten, in vielen Ländern zusammen, um am letzten Tag des Jahres den “World Healing Day”, den Weltheilungstag zu begehen und ihre Gedanken auf den Frieden in der Welt zu richten. Diese Initiative gilt als eine der größten Gebetsaktionen der Welt.

Ins Leben gerufen wurde diese Bewegung von John Randolph Price und seiner Frau Jan, Präsident der Stiftung “ The Quartus Foundation” mit Hauptsitz in Boerne, Texas, USA.

Die Quartus Foundation (http://www.quartus.org/world-healing-day/) ist ihrer Natur nach ein Bestandteil der Strömungen undogmatischen Christentums, die im letzten Jahrhundert vor allem in den Neuenglandstaaten an der Ostküste der USA entstanden sind.

In Bielefeld wird seit 1988 an jedem 31. Dezember (Silvester) die “Weltheilungsmeditation” von einer Gruppe interessierter Menschen veranstaltet Viele tausend Menschen finden sich am letzten Tag des Jahres zur gleichen Zeit zusammen, um ihre Gedankenkräfte auf die Heilung der Welt zu richten.

Lasst uns in diesen Energiekreis mit einschwingen!
Wir laden deshalb ein zur gemeinsamen Meditation im Begegnungszentrum Bültmannshof, Jakob-Kaiser-Str.2

Bitte ggf. Sitzkissen oder Decken mitbringen.

Informationen: Gisela Grah-Kautzky Tel. (0521)10 95 75
gisela.grah-kautzky@t-online.de

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Region OWL":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Frauen-Spaziergang in Bielefeld

Spannende Artikel für mehr Mitte und Raum für uns!

Die geheime Welt unserer Bäche und Flüsse


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Meditation

Das Amygdala-Projekt

Forschung zu Meditation und Depression

Yin Yoga - ruhiges, passives Yoga

Neuer Beitrag im Lexikon: Yin Yoga

Bodo Janssen - Stille

Selbstfindung durch und in der Stille

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.