Alles, was zu viel ist...

Was ist Gift?

Alles, was zu viel ist...
©Finetti-fotolia.com

von GastautorIn

Ein Schamane könnte gefragt worden sein: Was ist Gift? Seine Antwort ist einfach, weise, inspirierend: Gift ist eine Mischung aus falscher Dosis und Nicht-Akzeptanz

Alles, wovon wir mehr haben, als wir brauchen, ist Gift.
Das kann Macht, Faulheit, Essen, Ego, Ehrgeiz, Eitelkeit, Angst, Wut oder was auch immer sein.

Was ist Angst?
Die Nichtakzeptanz von Unsicherheit.
Wenn wir Unsicherheit akzeptieren, verwandelt sie sich in Abenteuer.

Was ist Neid?
Die Nichtakzeptanz des Guten im Anderen.
Wenn wir das Gute akzeptieren, wandelt es sich in Inspiration.

Was ist Wut?
Die Nichtakzeptanz dessen, was außerhalb unserer Kontrolle liegt.
Wenn wir das akzeptieren, wird sie zu Toleranz.

Was ist Hass?
Die Nichtakzeptanz, dass Menschen sind, wie sie sind.
Wenn wir bedingungslos akzeptieren, wird es zu Liebe.

Dieser wunderbar weise Text erschien in ganz ähnlicher Form zuerst auf www.newslichter.de

 

Mehr Good News ►

Zurück