Mediator Pferd

Systemische Aufstellungen mit Pferden

Mediator Pferd

von GastautorIn

Dass Pferde sich hervorragend zur Therapie eigenen, ist seit vielen Jahren bekannt. Vor allem behinderte und psychisch erkrankte Menschen profitieren bisher von der feinfühligen Intelligenz dieser Tiere, sich auf den Menschen einzustellen und mit ihm zu wirken.

Die Pferde mit in die systemische Aufstellungsarbeit zu nehmen, war ein Experiment, das uns völlig überrascht hat. Die meisten Reaktionen des Pferdes während  der Aufstellung sind klar und eindeutig zu erkennen.

Natürlich ist es notwendig, die Aufstellungsleitung Erfahrung im Umgang mit Pferden hat. In der Aufstellung übernimmt ein oder auch mehrere Pferde die entsprechende Rolle, welche die Reflektion des Anliegens des Klienten am nächsten steht. Zusätzlich werden Stellvertreter für weitere notwendige Rollen ausgesucht und entsprechend des gewohnten Ablaufs einer Aufstellung hinzugestellt.

Fokus Pferd

Allerdings geht der Fokus bei der Aufstellung in erstere Linie auf das Tier und dessen Reaktionen. Dabei sind auch minimale Veränderungen zu beachten. Klassische Reaktionen eines Pferdes auf Zustimmung und Entspannung sind Abkauen, Gähnen und „Pupsen“. Das kann auch schon geschehen, wenn das Pferd noch Abseits vom Geschehen des Aufstellung steht.

Das Pferd als Herdentier nimmt jede noch so kleine Veränderung in der Gruppe wahr und reagiert darauf. Stehen die passenden Personen am richtigen Ort, wird es dazu kommen und klar anzeigen, wo als nächstes gearbeitet  werden soll. Es kommt auch vor, dass das Pferd ganz deutlich den Weg abschneidet, wenn die Person nicht ins Feld gestellt werden soll oder einen anderen Platz benötigt.

Ebenso kann es sein, dass das Tier einen Stellvertreter wegschiebt. Oft bleibt das Pferd bei der Person stehen, die am meisten Hilfe benötigt. Es scheint sogar so, als ob es mit seiner Energie die Lösung und Heilung in der Aufstellung unterstützt. Diese sind meist sehr kraftvoll und emotional, da uns durch das Pferd Erlebnisse geschenkt werden, die den anderen Aufstellungen vorenthalten bleiben.

Für mich ist diese Arbeit eine großartige Bereicherung für die systemische Aufstellungsarbeit. Doch wie auch schon bei den „normalen“ Aufstellungen, isst es unmöglich tatsächlich zu beschreiben, was geschieht. Sie zu erleben, kann das Leben völlig verändern.

Das Buch zur Arbeit:
Felicitas Ariane Scholz
Systemische Aufstellungen mit dem Mediator Pferd
Velten-Verlag
Direkt im örtlichen Buchhandel kaufen oder online bei buch7, dem Online-Buchhandel mit der sozialen Seite

Youtube-Video zum Thema Aufstellungen mit Pferden auf dem Kanal von Felicitas Ariane Scholz
https://www.youtube.com/watch?v=InjrXSUqyNU

Ein Artikel von Felicitas Ariane Herz

Körper- und Gesprächscoach

Verstehen ohne Worte

Zum Profil von Felicitas Ariane Herz
 

 

Mehr Good News ►

Zurück