systemische Aufstellerin und Coach aus Kall

Karen Seelmann-Eggebert stellt sich vor

systemische Aufstellerin und Coach aus Kall

von Martina Porschen

Individuelle und intuitive Beratung sind Karen Seelmann-Eggeberts Steckenpferd. Ob nun im geschäftlichen oder privaten Bereich: ihre Unterstützung als Beraterin, Coach und Trainerin bietet sie u.a. bei Projekt- und Organisationsentwicklungen, beim Auf- oder Ausbau von Teams sowie in der Persönlichkeitsentwicklung Einzelner. Ihr Credo: Das Leben darf leicht sein! 

Karin, worum geht es bei Deiner Arbeit?

Meine Praxis sucht die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele zu schaffen. Egal auf welcher Arbeits-/Ebene der Mensch ist, es gibt eine Beziehung zwischen diesen drei Bereichen, die nach Ausgleich strebt.

Was fasziniert dich am aller meisten an dieser Idee?

Mich fasziniert der Gedanke, dass unser Leben sich leicht anfühlt und wir uns dem und unserer Lebensaufgabe dem mit Hingabe öffnen.


Gibt es Vergleichbares, wo deine Idee schon umgesetzt wird?

Ich darf erleben, wie meine Kunden Teile meiner Idee aus den Ausbildungen in ihrer eigenen Weise umsetzen, z.B. Yoga-Coaching: Berit Kramer, Aachen. Ansonsten habe ich mir intuitiv meinen Weg entwickelt.

Was macht deine Idee einzigartig und zu einem Geschenk für die Welt?

Die Kombination von Ansätzen verschiedener Bereiche, die sowohl kognitiv wie auch körperorientiert sind und gleichermaßen Privatpersonen wie auch Führungskräfte bzw. Selbständige in ihrer Fachlichkeit unterstützen. Gerade im Vertrieb z.B. ist Authentizität wichtig und der Erfolg hängt von unserer eigenen Glaubwürdigkeit ab. Dabei mit innerer/äußerer Haltung und dem Halt gebenden zu unterstützen und zu bestärken ist meine größte Freude.

Gibt es so etwas wie „besonders geeignete Wesen“ für deine Arbeit?

Besonders geeignet sind die Menschen, die von Problemen oder bestimmten Themen die „Schnauze voll haben“ und es anders haben möchten. Menschen, die schon viel versucht haben und immer noch nicht „richtig aus dem Quark kommen“. Über das WIE müssen meine Kunden nicht nachdenken, sondern sie müssen sich ent-Scheiden, DASS.Angesprochen sind Menschen, die in ihre Kraft kommen möchten. Egal ob Führungskraft oder Privatperson, es geht darum, den eigenen Diamanten zu schleifen, der als Rohstein in jedem angelegt ist und zum Erstrahlen kommen soll.


Was finde ich, wenn ich dein Angebot in Anspruch nehme?

Wenn du mich buchst, findest du Klarheit, Orientierung, nächste Schritte und Zugang zu deinen Ressourcen und somit Leichtigkeit im Leben.

Wie kam es in dir zu dieser Idee?

Zu dieser Idee kam es, als ich als Führungskraft „Head of management assistants“ in der Firma unseren externen Coach in der Frage zur Rollenklärung zu Rate zog, wir nach 3 Minuten fertig waren mit seinen Worten „Du weißt ja gut, was zu tun ist.“ Dann standen wir uns zur Verabschiedung gegenüber, und er fragte mich: „Kann das sein, dass wir Kollegen werden?“ Damit war der Wunsch geboren, mich als Systemischer Coach ausbilden zu lassen. Nachfolgende Ausbildungen wie Traumafachberatung haben auch einen engen Bezug zu meiner eigenen Biographie (Bandscheibenvorfall und dessen Heilung auf allen Ebenen).
Das alles hat für mich hohe Relevanz, da es meine Authentizität unterstreicht.


Welchen Wunsch hast du an das Heilnetz und seine Anbieter*Innen? Und: welches Angebot hast du für Heilnetz und dessen Anbieter*Innen?

An das Heilnetz habe ich den Wunsch der gegenseitigen Befruchtung im Sinne von Sparringpartner, Angebotsergänzung für eigene Kunden, aktiver Austausch von Wissen in Form von Webinaren, Treffen, gegenseitige Stärkung.

Mein Angebot an das Heilnetz: Sparringpartner sein und finden sowie Kooperationen zu bilden.

Herzlichen Dank, liebe Karen, für das Gespräch.

Zwischenzeitlich berichten einige AnbieterInnen von einem erfolgreichen kollegialen Austausch auf persönlicher Ebene mit Karen. Dieses weitere Kennenlernen unterstützt Kooperationen und natürlich die Tatsache, dass in solchen Fällen das Aussprechen einer Empfehlung eine viel höhere Chance draußen hat, als die Empfehlung von unbekannten Experten. 

Ein Artikel von Karen Seelmann-Eggebert

Systemischer Coach und Traumafachberaterin

Karen Seelmann-Eggebert, Praxis für Coaching und Traumaberatung

Oberstr. 11
53925 Kall

www.karen-live.de

Zum Profil von Karen Seelmann-Eggebert
 

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt Eifel"

Ein Hof aus dem 16. Jahrhundert und eine Frau im besten Alter

Der Besuch eines Lichtzentrums überzeugte sie und startete eine aufregende Entwicklungsreise


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Netzwerken

Übergänge – Gedanken zu Zeiten des Wandels

ErInnerung an unser Verbunden-Sein

Das neue NoG-Magazin ist online

Neue Praxen, gute Ideen

Naturheilpraxis ohne Grenzen e.V.

Hoffnungsvoller Jahresrückblick

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.