15-jähriges in Bad Meinberg und 10-jähriges Jubiläum an der Nordsee

Jubiläen bei Yoga Vidya

von Conny Dollbaum-Paulsen

Tag der offenen Tür und Jubiläumsseminarmit Yoga Vidya-Gründer Sukadev Bretz, dem Leiter des Seminarzentrums Bad Meinberg, Narendra Hübner, indischen Yoga-Meistern und versierten YogalehrerInnen.

Zum 15-jährigen Bestehen des Haupstandortes in Bad Meinberg begeht Yoga Vidya sein Jubiläum gleich mit zwei besonderen Events: dem Tag der offenen Tür am 7. Oktober 2018 und einem Jubiläumsseminar vom 6. – 8. Oktober 2018. Der offizielle Festakt mit Festansprachen, akrobatischer Yoga Vorführung und Vortrag von Sukadev Bretz findet am 7. Oktober 2018 um 12.30 Uhr statt. Im gleichen Monat sind auch Gäste und MitarbeiterInnen bei Yoga Vidya an der Nordsee in Feierlaune. Denn das mit Yoga, Wattwanderungen, Reiterferien u. v. a. lockende Seminarhaus in Horumersiel blickt mit einem bunten Programm am 21. Oktober 2018 und einem Jubiläumsseminar vom 19. – 21. Oktober 2018 auf 10 erfolgreiche Jahre zurück.

In Bad Meinberg wird der Seminarbeginn am Samstag um 14 Uhr mit einer Lachyogastunde eingeleitet. Während des Seminars haben die TeilnehmerInnen die Qual der Wahl zwischen parallel stattfindenden Angeboten. Gäste, die die Vielfalt des Yoga Vidya Stils mit dem Leiter des Seminarzentrums, Narendra Hübner, kennen lernen möchten, sind genauso willkommen wie fortgeschrittene Yogis und Yoginis. Sie können Asanas besonders intensiv in Yogastunden auf forderndem Niveau üben oder 108 Sonnengrüße, eine der typischen Bewegungsabfolgen im Yoga, am Stück ausführen. Im Mantra Yoga mit Sundaram wird Yoga zu spirituellen Liedern, die auf einem Harmonium begleitet werden, praktiziert. Erwachsene, die ihr Herz für spirituelle Klangerfahrungen öffnen möchten, sind besonders gut aufgehoben in der Bhakti-Yogastunde „Lass uns in Dir bleiben allezeit“. Darüber hinaus locken Meditations-, Atem- und Prana-Workshops, feierliche indische Zeremonien, Jubiläums-Specials und Yogastunden mit Yoga Vidya Gründer Sukadev Bretz sowie Vorträge, in denen die Lösung von Energieblockaden und Möglichkeiten des Energieschutzes thematisiert werden.

Yoga Vidya in Bad Meinberg

Der Tag der offenen Tür am Sonntag, 7.10.2018, wird in Bad Meinberg besonders bunt und vielfältig. Dann können Yoga-Interessierte aller Altersstufen in Yoga-Stunden für Anfänger und für die Mittelstufe, Kinder-, Acro-Yoga-, Jubiläums Spezial-Yogastunden, Yogastunden der psychologischen Yogatherapie, Mantra- und Partner-Yogastunden das ganze Spektrum des integralen Yogas ausprobieren. Bei Klangreisen, Friedenstänzen, Yoga-Nidra, Atem- und Energie-Workshops, Mantra-Konzerten, Klang-Entspannung und Klang-Meditationen sammeln Gäste neue Erfahrungen, die auf Körper, Geist und Seele gleichermaßen wirken. Einführungen in die Meditation, ins Ayurveda und ins Hatha Yoga und sowie Infos zu Aus- und Fortbildungen runden das Programm ab. Vorträge von Sukadev Bretz gemeinsam mit langjährigen Yoga Vidyanern beleuchten anekdotisch die Entwicklung des größten europäischen Yoga-Seminaranbieters. Die Einheit der Religionen als wichtiger globaler Friedensbeitrag wird genauso beleuchtet wie die Entwicklung des Yoga am Standort Horn-Bad Meinberg inklusive seiner Bedeutung für die Region. Der Tag klingt mit Feuershow, Abendveranstaltung und Konzert gegen 22 Uhr aus.

Die Ganesha Kinderwelt sorgt für die ganztägiger Kinderbetreuung ab 3 Jahren, das Festival- und Organisationsteam für ein spannendes Begleitprogramm fürs Kids.

Das Besondere: Nicht nur die Angebote am Tag der offenen Tür, sondern auch die vollständige Seminar-Teilnahme sind kostenlos. Nur die Übernachtung muss – zu vergünstigten Preisen – selbst getragen werden.

Für das Jubiläumsseminar wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 05324 / 87 0 oder per Mail: rezeption@yoga-viyda.de. Für den Tag der offenen Tür ist keine Anmeldung erforderlich.

Detaillierte Informationen zum Jubiläum in Bad Meinberg unter: www.yoga-vidya.de/events/15-jahre-bad-meinberg/

Mehr zu den Festivitäten im Haus an der Nordsee unter: www.yoga-vidya.de/center/haus-nordsee

 

 

Mehr Good News ►

Zurück