Kollegiales Austausch-Treffen

Heilnetz-TAO-Tag in Minden

Kollegiales Austausch-Treffen
© device-fotolia.com

Das war ein spannender und bereichernder Tag – der TAO-Tag am vergangenen Samstag. An diesem gemeinschaftlich gestalteten Samstag stand neben der Präsentation der verschiedenen Persönlichkeiten und Themen rund um das „ganzheitliche Heil“ auch das Netzwerken im Vordergrund.
Besonders schön war es,  die Vielfalt und den Reichtum, der diesem Netzwerk innewohnt gemeinsam zu erleben und mit allen teilen zu können.

Kommunikation & Giraffen-Tango

Nach einem herzlichen Willkommen im „Herzreich“, den Räumen von Valentina Knappe in Minden-Meißen begann der gemeinsame Tag der Heilnetz-Frauen mit einem kurzen Einblick hinter die Kulissen des Potenzial-Atelier Blütezeit in Bückeburg. Anja Voigt und Claudia Strauss, beide Fachfrauen für Kommunikationskultur in Bewegung, veranschaulichten unter dem Motto „Giraffentango“, was Tanzen mit Kommunikation verbindet. Dabei arbeiteten Sie an persönlichen Kommunikationsanliege.

 

Inner Wise

Im Anschluss daran berichtete Nicole Herter  von der „inneren Weisheit“ (Innerwise – die Essenz des Seins), die in jedem Menschen bereits vorhanden ist und genutzt werden kann, um innere Klarheit zu erlangen und in den eigenen Anliegen deutlich voran zu kommen. Ganz konkret geht es dabei um die Sichtbarmachung von Energiefeldern und deren Veränderung – frei nach dem Motto „Ändere das Feld und die Realität wird folgen“.

 

Die Botschaft der Sprache: Lingva Eterna

Nach einem köstlichen, gemeinschaftlichen Mittagessen (jeder bringt was mit!) im schönen Garten des Herzreichs ging weiter mit spannenden Ausführungen zu „Lingva Enterna“ (die Botschaft der Sprache). Brigitta Ziemert zeigte auf, wie Worte auf Menschen wirken und berichtete über die besondere Bedeutung des „Punktes“. Am Ende erfreute Brigitta alle Teilnehmerinnen noch mit einer segensreichen Gesangseinlage, bei der alle die Worte auf sich wirken lassen durften.

 

Tanz dein Herz

Musik, Tanz, Bewegung und Wahrnehmung waren die Stichworte von Valentina Knappe, die uns auf eine bewegte und leidenschaftliche Reise mitten in unser Herz einlud. Im authentischen Tanz, geleitet von der Intuition ließen die Teilnehmerinnen die rhythmischen Klänge auf sich wirken und bewegten sich frei und beflügelt durch den Raum.

 

Kundalini-Yoga

Wer nach diesem erholsamen Erlebnis noch weitere Entspannung wünschte, durfte bei Antje Belitz in die Welt des Kundalini-Yogas. Ansprechende Übungen mit und ohne Musik für jedermann schufen einen wohltuenden, besinnlichen und entspannten Ausklang dieses Therapeuten-, Austausch- und Oasentages.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und an Valentina Knappe, die uns ihre wirklich herzreichen Räume zur Verfügung stellte.

Christa Raatz hat dankenswerterweise Bilder zu einem kleinen Film geschnitten: https://www.youtube.com/watch?v=82WzBJzP4BY

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Region Minden-Lübbecke-Schaumburg":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Unsere Kommunikation - unser Schlüssel zum lebendigen Lernort

Noch freie Plätze in Minden


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Heilnetz

Ein letzter Gruß an Freia Kabel

Nachruf für eine Freundin und Kollegin

Was ist heil?

Ist Heilsein auch gesund? Gesundheit heil?

Für eine bessere Welt

Heilnetz-Thema im Januar: Alles auf Anfang

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.