Auditorium Netzwerk präsentiert

Gratis-Onlinekongress zu Trauma

Auditorium Netzwerk präsentiert
© Christian Delbert - Fotolia.com

von Pressetext

Gezeigt werden hochkarätige Aufnahmen und Konzepte aus der modernen Traumatherapie mit Fokus u.a. auf Traumafolgestörungen und transgenerationale Weitergabe von Traumata. Hiervon sind so gut wie alle betroffen, die im 20. Jahrhundert geboren wurden.

Begleiten sie das Team von Auditorium Netzwerk 7 Tage beim Online-Kongress durch die Welt der Psychotraumatologie.

Lernen Sie von den Großen unserer Zunft und Sie begegnen sicherlich so manchen Teilen in Ihnen, und bei rechtem Lichte betrachtet vielleicht auch der einen oder anderen merkwürdigen Eigenart, die so gar nicht in unsere Zeit gehört, sondern zu den Generationen vor uns und dort Sinn machte. Wir haben sie aber übernommen - transgenerational quasi.

Mit dabei sein werden u.a.:

Michaela Huber: Transgenerationale Traumatisierung / Luise Reddemann: Kriegskinder, Kriegsenkel u. Nachkriegskinder in der Psychotherapie / Hartmut Radebold: Gedeihen trotz widriger Umstände / Bessel van der Kolk: Verkörperter Schrecken / Peter A. Levine: Der Körper trägt die Last des Traumas / Hans Ulrich Sachsse: Trauma als Wahrheit, Irrtum und Lüge / Rainer Krause: Trauma und Gedächtnis / Manfred Spitzer: Resilienz und Risiko / Guy Bodenmann: Partnerschaft und Resilienz und viele andere

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Urban Wiesing - Heilswissenschaft

Über Verheißungen der modernen Medizin

Statt einer Lesung

Buchvorstellung mit Corona-Touch

Coronavirus. Ein Buch für Kinder

Kinderbuch zum Gratis-Download

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.