Neues aus der Forschung: Woran glauben wir?

Der Glaubens-Test: Cred-o-Mat

von Conny Dollbaum-Paulsen

Was haben eine politische Wahl und religiöser Glaube gemeinsam?

Zu beiden Themen gibt es wissenschaftlich sorgfältig erarbeitete Tests, die helfen sollen, sich besser zu orientieren.

Der gerade für den Grimme Online Award vorgeschlagene Blog WORAN GLAUBEN sammelt, sortiert, regt zum Mitmachen an und stellt in einem sog. Cred-o-Mat unter anderem einen wissenschaftlich fundierten "Glaubens-Test" zur Verfügung. Über die beantwortung von 60 Fragen können Interessierte herausfinden, welcher der hier postulierten vier Arten zu Glauben sie sich vermutlich zuordnen würden.

Der Test ist im Rahmen der Sinnforschung unter der Leitung von Dr. Tatjana Schnell an der Uni Innsbruck erarbeitet worden. Es geht unter anderem um die Frage, inwiefern heute gelebter Glaube sich vor allem in Form und Inhalt, nicht aber in der Glaubensqualität oder -intensität geändert hat.
Also: Was haben Kirchen und Fussballstadien gemeinsam?

Geplant ist ein Film (im BR) zur Frage: Woran glauben wir?, die Journalistinnen Christiane und Eva sammeln Kommentare, Geschichten und Ideen, um dieser existentiellen Frage auf den Grund zu gehen.
Das ist ebenso unspektakulär wie spannend, sehr undogmatisch und in jedem Fall interessant.

 

 

Mehr Good News ►

Zurück