Kategorie: Energiearbeit

Besondere Methoden: OM Chanting

Kategorie: Energiearbeit

von Heilnetz-Beitrag

Hintergrund/Kontext:
Klangimpulse für die Heilung von Körper, Geist & Seele und Hilfe für Menschheit durch OM Chanting. OM Chanting ist eine kraftvolle Gruppenheilungstechnik, die von Sri Swami Vishnawanda für das moderne Zeitalter eingeführt wurde.

Beschreibung:

Durch das Chanten von OM in einer speziellen Gruppenformation, wird die Kraft von OM generiert und verstärkt. Die Anwesenheit im OM Chanting Kreis hilft, Gefühle, Gedanken und negative Energie loszulassen.
Die Teilnehmer erfahren eine innere Anhebung der Energie.    

OM ist der Urklang, die Quelle aller anderen Klänge und die Quelle der Schöpfung.
Das Einstimmen auf OM bringt inneren Frieden mit sich und fördert geistige Klarheit, emotionale Freiheit und physische Gesundheit. Diese Welle des Friedens schafft eine harmonische, friedliche Umgebung und eine Einheit zwischen den Menschen und der Natur. Ablauf in drei Phasen:

-1- Einstimmung: Spezielles Setting  
-2- OM Chanting: ca. 45 Minuten
-3- Ausklang: Stille (manchmal auch Austausch)

OM Chanting Gruppen werden von zertifizierten Organisatoren auf der ganzen Welt geleitet. Besondere Intensität bei Vollmond.


Für wen und wann?

Für alle Menschen, die sich durch das Chanten von OM das transformierende Klangfeld gemeinsam erzeugen und spüren möchten.   

Gegenanzeigen:
Psychische Labilität, Drogen- oder Alkoholkonsum

Die Teilnehmer sind verantwortlich für ihre eigene medizinische und/oder therapeutische Behandlung bezüglich aller bestehenden oder zukünftigen Erkrankungen.

Preise und Bedingungen:
Kostenfrei  - ab 3 Personen (bis hin zu Großgruppen) - auch in der Natur.
Empfehlung, wenn möglich: 1x pro Woche oder 1x pro Monat

Autorin: Sabine Langenscheidt, Coach und Trainerin

Homepage der Autorin: www.selbstrealisation.com

Quelle: Bhakti Marga  

Links: www.omchanting.org/de

Ein Artikel von Sabine Langenscheidt

Coach und Trainerin

Zum Profil von Sabine Langenscheidt
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Selbstsorge für Yogalehrende

Yoga, Klang & Mantras

Homöopathie-Kongress

Resumee der Krise

Achtsames Schreiben

Schreiben als intimer Prozess der Selbstentfaltung

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.