Ganzheitliches Magazin · Ökologie und Nachhaltigkeit

Weihnachtsstollen vegan

Veganer Stollen mit Dattel-Marzipan

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

Früher gehörte zu Weihnachten ein Stollen auf den Tisch. Das ist auch heute noch für viele so. Im Zuge des veganen Lifestyles überraschen mittlerweile auch viele Veganer*innen ihre Liebsten mit köstlichen veganen Varianten des beliebten Weihnachtsstollens. Weiterlesen …

Nachhaltige Projekte in Yoga & Meditation

Innovationspreise verliehen

von Pressetext

Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen hat am 20.11.2020 im Rahmen seines Online-Yogakongresses zum fünften Mal den Innovationspreis für die besten innovativen, nachhaltigen Projekte im Bereich des integralen Yoga und der Meditation verliehen. Die Preisträger*innen konnten die Jury mit den Themen „Meditation als Entspannung“, „Bewegung gegen Krebs“ und „Baumpatenschaft zur interkulturellen Verständigung“ überzeugen. Weiterlesen …

Zahlen lügen diesmal nicht!

Keine Gefahr durch Heilpraktiker

von Pressetext

"Heilpraktiker richten viele Schäden an!" Eine Aussage, die derzeit von zahlreichen Medien kolportiert wird. Doch stimmt das überhaupt? Wir haben bei jemandem nachgefragt, der es wissen muss: Robert Zellerer, Landesdirektor „Die Continentale“ und seit 35 Jahren Berufshaftpflicht-Versicherer zahlreicher Heilpraktiker(innen). Weiterlesen …

Praktisches Upcycling

MÖH´s Corona-Mode

von Heilnetz-Beitrag

Ausgangsmaterial: Unterrock oder Trägerhemdchen

Die Pandemie in uns

Innen wie außen

von Heilnetz-Beitrag

Wir glauben uns getrennt von dem, was sich im Außen ereignet und sind doch untrennbar mit ihm verbunden. Wir versuchen unsere Probleme mit bekannten Strategien zu lösen und stoßen dabei an Grenzen. Wir schauen auf unseren eigenen Teller und haben nie gelernt, den Blick über den gesamten Tisch schweifen zu lassen. Die gegenwärtige Lage spielt sich nicht nur im Außen ab, sie ist in uns. Weiterlesen …

Mit Ayurveda durch den Tag

Every Day Ayurveda

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

Balvinder Sidhu, Expertin auf dem Gebiet der traditionellen indischen Heilkunde Ayurveda, lädt in ihrem neuen Buch "Every Day Ayurveda" sieben Tage die Woche zum Entspannen, Regenerieren und Krafttanken ein. Leicht anwendbare Übungen und Tipps zum Wochenprogramm befinden sich zudem auf der ebenfalls neu erschienenen gleichnamigen CD. Weiterlesen …

Online Yoga Kongress

Teaching Spirituality

von Pressetext

Zum 25-jährigen Jubiläum veranstaltet der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen seinen Yoga-Kongress zum Thema „Teaching Spirituality“ vom 20. bis 22. November 2020 in Bad Meinberg. Weiterlesen …

Bist du dabei?

Absolut lebensrelevant

von Conny Dollbaum-Paulsen

Selbstwirksamkeit, Herzenswärme, Mitgefühl, Stärkung der Selbstheilungskräfte, Ganzheitlichkeit, Naturmedizin, Energiearbeit, gesunde Ernährung, Entspannung – nie war so offensichtlich wie in diesem Jahr, wie sehr unsere verschiedenen Beiträge als ganzheitliche Gesundheitsberufler*innen, Coaches, Lehrer*innen und Begleiter*innen sind. Weiterlesen …

Online-Vortrag: Bitte vormerken

Individuelle Impfentscheidung

von Conny Dollbaum-Paulsen

Der 1. Senat des Bundesverfassungsgerichtes befasst sich gerade mit der vom Verein "Ärzte für individuelle Impfentscheidung" mitgetragenen und initiierten Verfassungsbeschwerde gegen das Masernschutzgesetz. Der Verein rechnet mit einer Entscheidung im Laufe des Sommers 2021 - die Corona-Thematik wird in diesem Zusammenhang sicher Einfluss haben, vermutlich nicht unbedingt in eine positive Richtung. Weiterlesen …

Vitamin 12 durch Mikroorganismen

Gesunder Möhrendreck?

von Gastbeitrag

Möhren bleiben ungewaschen länger frisch und sind gesünder. Gesünder? Ja, der Dreck (die Erde) kann gerne mitgegessen werden. Hintergrund ist das Vitamin B12. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Council

: Council ist eine uralte, kulturübergreifende, hierarchie- und gewaltfreie Kommunikationsform. In diesen herausfordernden Zeiten des Wandels ‚poppen‘ altbewährte Traditionen wieder auf. Dazu gehört die Visionssuche, auch vision quest genannt und die darin eingebettete Kommunikationsform des Council/Redekreises.

Baubiologie im Schlafzimmer

: „Wie man sich bettet, so schläft man“ heißt es leicht abgewandelt im Volksmund. Doch wie soll man sich betten, damit man gut schläft? Denn dass guter Schlaf 90% unserer Gesundheit ausmacht, hat schon die Wissenschaft herausgefunden (u.a. Dr. William C. Dement, Schlafpionier USA).

Tanzen online?

: Es ist nebligtrübkaltes Novemberwetter, und vieles, was uns im Lockdown-November in gute Stimmung versetzen könnte, scheint verboten. Jedenfalls das, was wir normalerweise so kennen, wie zum Beispiel TANZEN. Gerade rechtzeitig kommt da dieser genial-digitale Tanz-Tipp, der das Zeug hat, uns aus dem gemütlichen Sessel auf die Füße zu holen. Und uns glücklich zu machen.

Heilatmen

: Der japanische Arzt Dr. Nobuo Shioya hat uns mit einem kleinen Buch sein Heilatmen nahegebracht. Aus einem kränklichen Kind und Jugendlichen wurde mithilfe dieser Atemtechnik aus ihm ein Mann mit besonderers guter Konstitution - er wurde 105 Jahre alt. Mit einer viertel Stunde täglichen Übens können wir unser Immunsystem stärken und, Schritt für Schritt, das sogenannte Tiefenatmen zu unserer normalen Atmung entwickeln.

Achtung Quacksalber!

: Die Hexenjagd des 21 Jahrhunderts geht weiter. Wieder einmal steht das Berufsbild der Heilpraktiker im Fokus – dieses Mal zur besten Sendezeit am 09.11.2020 um 20:15 Uhr gleich nach der Tagesschau in der ARD. Wieder scheint ein Bauernopfer fällig, eines, das in diesen unruhigen Zeiten die Spaltung der Gesellschaft noch weiter vorantreibt.

Vorsicht Falle?

: Die ARD wird heute, 9.11.2020 um 20:15 Uhr, einen Bericht über den Heilpraktikerberuf zeigen. Der Titel der Reportage: „Heilpraktiker: Quacksalber oder sanfte Alternative?“. Der Film stammt von Claudia Ruby, die nicht gerade dafür bekannt ist, dem Berufsstand wohlgesonnen zu sein.

Homöopathie-Kongress 2020

: Eigentlich wollten wir einen kleinen Kongress veranstalten, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir nun doch fast 40 weltbekannte Sprecher und Sprecherinnen zum aktuellen Zeitgeist interviewt. Unser Kongress hat das Motto: Angst, Immunität und Lebenskraft - könnte der Titel jetzt nicht besser passen? Brauchen wir jetzt nicht alle mehr denn je körperlich, geistig und seelisch eine gesunde Lebenskraft? 

Buycott – App für ethischen Konsum

: Ethisches Einkaufen ganz einfach per Scan des Barcodes? Möglich macht's die Buycott App. Der Barcode-Scanner für Marken und Konzerne zeigt Ihnen, welche Konzerne sich hinter den gesuchten Marken verstecken.

Angst...

: DIE ANGST VOR DER ANGST, ist die Angst, die aus alten Traumata geboren ist und in den Zellen sitzt. Sie ist leicht erkennbar...denn sie lähmt uns oder schlägt uns in die Flucht, lässt uns wütend, aggressiv werden...

Heilung als schöpferischer Prozess

: Wo Körper und Geist sich treffen...ist der Untertitel des neuen Buches "Heilung als schöpferischer Prozess" von Klaus-Dieter Platsch, in dem der Autor nicht nur Körper und Geist, sondern auch Schulmedizin, also Wissenschaft und Spiritualität zusammenkommen lässt.

Sitzmeditation

: Mein Geschenk für Euch in der aktuellen Situation und darüber hinaus. Mit diesem Video möchte ich Euch eine Hilfe zur Selbsthilfe mit an die Hand geben. Ich möchte inspirieren und Euch ermutigen, eine gute Selbstsorge zu betreiben. Denn, wenn es Euch gut geht und Ihr in Eurer Mitte ruht, wirkt sich dies unmittelbar positiv auf Euer gesamtes Umfeld aus.

Träume deuten - sich selbst verstehen

: Die englische Psychotherapeutin Rosie March-Smith hat ein sehr schön aufgemachtes Buch über die faszinierende Welt der Träume veröffentlicht: "Träume deuten und sich selbst verstehen". Ein Buch, das uns einlädt, uns selbst näherzukommen, indem wir lernen, uns unserer Träume zu erinnern und diese zu deuten.

Das Chi sammeln

: Auch wer noch nie Tai Chi gemacht hat, wird mit dieser Übung schnell warm werden können. Anna Panten-Petersen zeigt uns eine ebenso einfache wie wirksame Übung - jederzeit und überall einsetzbar. Sinn der Übung: Beruhigung und Erdung - was ja nicht nur in schwierigen Zeit eine gute Idee ist.

Gesellschaft für Phytotherapie

: Die Gesellschaft für Phytotherapie e.V. ist eine von Ärzten, Apothekern und Naturwissenschaftlern gegründete wissenschaftliche Gesellschaft, die pharmazeutische und pharmakologische Grundlagenforschung und die klinische Forschung mit phytotherapeutischen Arzneimitteln im Zusammenhang mit evidenzbasierter Medizin fördert. Sie steht damit nicht im Verdacht, fahrlässige oder unwissenschaftliche Empfehlungen im Rahmen einer Covid-19-Behandlung oder Prävention zu geben.

„Gesund“-Schreiben

: Sich in dieser besonderen Zeit unbürokratisch Krankschreiben lassen zu können, ist sicher hilfreich und nötig – doch kann man sich auch „Gesund“-Schreiben? Nun, hier geht es nicht, wie man vielleicht annehmen könnte, um den klassischen Weg, sondern darum, die Möglichkeit des Schreibens, als Mittel des persönlichen Ausdrucks zu nutzen und damit die eigene Genesung positiv zu beeinflussen.

Kleines Organ mit großer Wirkung

: Frauen werden dreimal häufiger an der Schilddrüse operiert, entwickeln 8-10 mal häufiger eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse und erkranken 3-4 mal häufiger als Männer an Schilddrüsenkrebs.

Was ist Satsang?

: Ich bin eingeladen zu einem Satsang bei Nahiz, einer Weisheitslehrerin. Seit vielen Jahren schon sind Namitan, ihre Organisatorin und Ehefrau, und ich in Kontakt, nie wollte es passen - bis zu diesem Sonntag in Bielefeld, an dem ich mein erstes Satsangerlebnis haben sollte.

Jetzt auch auf Insta

: Eigentlich reichte uns Facebook - und manchmal Twitter, auf Instagram hatten wir keine richtige Lust. Immer mit dem Handy unterwegs...

Die Maskenpflicht

: Ein Hauptstreitpunkt in Sachen Corona ist der Mund-Nasen-Schutz, also die „Maske“. Zuerst hieß es von Seiten des RKI, dass Masken nichts bringen. Das dürfte allerdings vor allem eine politische Aussage gewesen sein, weil es zu diesem Zeitpunkt kaum Masken in Deutschland gab – und die wollte man für medizinisches Personal reservieren.

Honouring Ceremony

: Unter den aktuellen Regeln, die sich ja wahrscheinlich noch verschärfen werden, bahnt sich an, dass gemeinsames Singen im Winter schwierig werden könnte. Vielleicht kann dann ein solches Angebot wie die "Honouring Ceremony", bei der ja auch viel mitgesungen wird (zu Beginn zwei bekannte Lieder von Michael, und dann auch die Refrains der neu entstehenden Lieder) helfen, trotz allem Verbundenheit zu spüren...

Krankenkassen & Homöopathie

: Krankenkassen interessieren zwei Dinge: die Mitglieder müssen sich gut versorgt fühlen - sonst wechseln diese nämlich ganz einfach den Versicherer - und das Ganze muss bezahlbar sein – was mindestens genauso wichtig ist, manchmal scheint dieser Aspekt sogar der Wichtigere zu sein...

Senioren und Corona

: Thema dieses Artikels sind Senioren in Zeiten der Corona-Quarantäne in Bezug auf das Gesundheitsmandala nach Trevor Hancock. Als Senioren werden alle Menschen bezeichnet, die ein gewisses Alter überschritten haben. Hierunter fallen Pensionäre, Ruheständler aber auch noch ein Teil der arbeitenden Bevölkerung, schließlich gilt man ab dem 60. Lebensjahr als Senior. (Vgl. Schleswiger Nachrichten 12.06.18)

Atmen

: Da das Qi meist mit der Atmung korreliert, ist sie ein wunderbar einfaches Instrument, das uns immer zur Verfügung steht. In Fluss kommen Schulterbreiter Stand (geht auch im Sitzen oder im Liegen)Einatmen – mit den Füssen leicht gegen den Boden drücken, Aufrichtung, der Nacken streckt sich leicht.

Goldene Milch

: Goldene Milch - das klingt wie ein Versprechen. Das Mixgetränk, das seinen Namen der gelb-orangenen Farbe des Gewürzes Kurkuma verdankt, gilt als ausgesprochen gesund und beruht auf einem Rezept der ayurvedischen Küche mit jahrhundertealter Tradition.

Mehr Gewicht im Alter?

: Wer kennt sie nicht die Klage: „Ich esse gar nicht mehr als früher, aber ich nehme trotzdem zu“. Oft wird sowas dann gerne belächelt, nach dem Motto: Wird schon seine Gründe haben…

Heilpflanze des Jahres 2021

: Meerrettich bringt Schärfe in die Küche – und nicht nur dort! Denn das Wurzelgemüse ist ebenso bekannt für seine beachtliche Wirkkraft als Heilpflanze. Eine Jury des NHV Theophrastus hat dem scharfen Gewächs jetzt alle Ehre erwiesen und es zur Heilpflanze des Jahres 2021 gekürt.

30.000 Postkarten für Homöopathie

: Das Aktionsbündnis #RetteDeineHomöopathie, initiiert u.a von der Hahnemanngesellschaft, der Apothekerin Fatma Henden und der BÜTAD, der Ärzte- und Apothekervereinigung für Erfahrungsmedizin in der Türkei und dem Journalisten und Globuli-User Christian J. Becker von homoeopathiewatchblog.de sowie engagierten Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen und Patient*innen, hat 30.000 Postkarten an die Ärztekammern in Berlin und Bayern auf den Weg gebracht, um deutlich zu machen, dass eine Abschaffung der Zusatzbezeichnung Homöopathie für Ärzte nicht opportun ist.

intendons®

: Wer hätte jemals schon die Begriffe Schwimmen von innen, Faszien-Coaching oder yintendons gehört und damit eine ganzheitliche Methode der achtsamen Körperarbeit verbunden? Und wer hätte von einer Methode gelesen, die mit Impulsen aus Qi Gong, Feldenkrais, Faszienarbeit arbeitet und bei der Selbstwirksamkeit eine maßgebliche Rolle spielt?

Impfung ergebnisoffen diskutieren

: Wir, rund 20 Familien aus dem Chiemgau, haben die "Patientenlobby SEIN e. V." gegründet. Eingetragen ins Vereinsregister Traunstein und als gemeinnützig anerkannt vom Finanzamt Traunstein werden wir uns dafür einsetzen, dass offene Fragen zum Impfen und zu anderen gesundheitlichen Themen unabhängig von finanziellen Interessen beantwortet werden und in der Politik Beachtung finden.

Anthroposophische Medizin

: Der Philosoph und Geisteswissenschaftler Dr. Rudolf Steiner (1861-1925) entwickelte zusammen mit der holländischen Ärztin Dr. Ita Wegman (1876-1943) das Konzept der anthroposophischen Medizin. Gemeinsam publizierten sie 1925 das Buch „Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst“. IST SIE EINE ALTERNATIVMEDIZIN? Nein. Anthroposophische Medizin will die konventionelle Medizin nicht ersetzen, vielmehr baut sie auf ihr auf und erweitert sie durch einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen. Sie berücksichtigt in Diagnostik und Therapie nicht nur die messbaren Befunde des erkrankten Menschen, sondern auch sein allgemeines Befinden, seine Seelenlage und seine individuelle Lebenssituation und ist in diesem Sinne von Haus aus eine Integrative Medizin.

Soundwalk Collective mit Patti Smith

: Ich lausche dem Klang des Windes im Himalaya Gebirge, höre heilige Mantras und schwinge mich auf die Wassergeräusche des Ganges ein. Das neue Album "Peradam" von Soundwalk Collective mit Patti Smith lädt mich mit seinen sphärischen Klängen zu einer spirituellen Reise ein. Begleitet wird die Klangreise von internationalen Künstlern wie die Sitar Spielerin Anoushka Shankar, der tibetische Musiker Tenzin Choegal und die Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg.

Wildniswissen

: Wer dieses Buch kennt, braucht ab sofort keinen Wetterbericht mehr – vorausgesetzt, er oder sie lebt nicht mitten in einer Betonwüste, sondern an einem Ort, an dem zumindest einige einheimische Wildpflanzen wie Löwenzahn oder Hundsrosen in ausreichender Menge zu beobachten sind.

Immer ich?

: In meiner Praxis höre ich häufig den Satz: „Ich beziehe immer alles auf mich“. Dieses Verhalten (oder Erleben) führt oft dazu, dass die Menschen dazu tendieren in Beziehungen pauschal die Verantwortung zu übernehmen oder sich gar schuldig zu fühlen oder wertlos. Das wiederum führt dazu, dass noch mehr Verantwortung übernommen wird und das Selbstwertgefühl weiter sinkt. Jedes Scheitern bestätigt die negative Erfahrung.

Rechtsgutachten Heilpraktiker

: Das Bundesgesundheitsministeriums hatte ein Rechtsgutachten über den Beruf des Heilpraktikers in Auftrag gegeben. Als Reaktion hat der Verband der freien Heilpraktiker den auf Heilpraktikerrecht spezialisierten Rechtsanwalt Dr. Sasse mit einer eigenständigen Bewertung des Heilpraktikerrechts beauftragt.

Dialog statt Abwehr?

: Die Ärztin Dr. Anne Katharina Zschocke gibt ein spannendes Interview zur Frage, ob überhaupt und wie wir uns gegen Viren wehren können und sollen - anders als die schulmedizinsche Denkungssart plädiert sie für eine völlig andere Sichtweise unserer Beziehung zu Mikroorganismen - ihre Thesen sind eine echte Herausforderung und lohnen, verbreitet und diskutiert zu werden.

Superfood

: Ob frisch oder getrocknet : unsere Brennesselssamen sind echte Allrounder. Zur Stärkung, Vitalisierung, zur Verbesserung der Sehkraft, für kräftiges glänzendes Haar und auf Grund des hohen Eiweißgehaltes ideal für Sportler und Veganer.

Mit positiven Bildern die Welt fluten

: Ein tolles Mutter-Tochter-Projekt, PositiveBilderFlut benannt, das sich Ute und Lena Reiner ausgedacht haben. Die beiden Frauen möchten gemeinsam mit möglichst vielen anderen Menschen die Welt und unsere Gehirne mit positiven Bildern fluten.

Seelenlieder

: Christina Gürtlers Seelenlieder-Abende in Bielefeld sind nährend, inspirierend und Orte der herzvollen Verbundenheit. Anbei eine Aufnahme aus der Capella hospitalis in Bielefeld, das Schutzmantra Aad gureh name. Einfach hinsetzen, Augen schließen und sich tragen lassen - mitsingen ausdrücklich erlaubt.

Wir werden gebraucht!

: Wie ergeht es den Heilpraktikern zu Zeiten von Corona? Was sind die momentanen Herausforderungen, aber auch Chancen? Und weshalb ist der Heilpraktikerberuf so systemrelevant wie nie zuvor? Ein Gespräch mit HP Conny Dollbaum-Paulsen vom Heilnetz.

Klopfen bei Angst

: Das „Klopfen“, PEP, Prozess- und Embodymentfokussierte Psychologie, ist ein einfach zu handhabendes Tool/Werkzeug, das wir ohne viel Aufwand selbständig nutzen können, um emotionalen Stress (Angst, Sorge,Trauer, Einsamkeit, Überforderung, Ärger z.B. über diese uns auferlegte Situation) deutlich zu reduzieren.

#Rette deine Homöopathie

: Die Ärztekammern in Bayern und Berlin stimmen im Herbst darüber ab, ob es Ärzt*innen auch in Zukunft erlaubt sein wird, die Zusatzbezeichnung "Homöopathie" zu tragen. Mit anderen Worten: Es wird darüber abgestimmt, inwieweit ärztlihce Homöopath*innen sich auch als solche bezeichnen dürfen.

Möge ich...

: Ezra Bayda ist ein amerikanischer Zen-Lehrer - es hat drei wunderbare Weisheits-Sätze formuliert, die sich gut eignen, nach einer Meditation gesprochen, gedacht, rezitiert zu werden. Die Worte sind so gewählt, dass der Inhalt seine Kraft entfalten kann, ganz unabhängig davon, welchem spirituellen Pfad mensch folgt. Es ist bemerkenswert, dass ein Zen-Lehrer das Wort Gott benutzt – und es spielt keine Rolle, ob wir da Wort Gott durch ein anderes, uns passenderes ersetzen.

Fit in den Herbst

: Die Sommer neigt sich dem Ende entgegen und das Wetter hat es durch die bisherige Corona-Zeit gut mit uns gemeint und uns reichlich Sonne beschert. Somit ist schon ein guter Baustein für den Vitamin D Haushalt gelegt, denn ein ausreichender Vitamin D Spiegel stärkt das Immunsystem.

Woche der seelischen Gesundheit

: Könnten wir wählen, ob wir seelisch oder körperlich gesund sein wollten, würden viele wohl die seelische Gesundheit wählen, oder? Wer seelisch stabil ist, kann vieles an Unbill und Belastung kompensieren, leidet weniger an dem, was uns das Leben so ungefragt vorsetzt…

Naturheilpraxis ohne Grenzen

: Endlich ist es soweit: unser neuer Webauftritt für Naturheilpraxis ohne Grenzen ist online gegangen. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Hilfe der Albert-und-Barbara-von-Metzler-Stiftung die Erstellung einer modernen Internetseite realisieren konnten.

Thema Honig

: Schaut man auf die Wettervorhersage, dann scheint sich der Sommer bereits zu verabschieden und der Herbst klopft an. Da steht demnächst die Erkältungssaison wieder ins Haus. Die wird dieses Jahr eine besondere Herausforderung – oder haben Sie schon mal einen Mund-Nasen-Schutz bei laufender Nase getragen..?

Das Abenteuer Wald liegt vor der Haustür

: Im modernen Großstadtleben wechseln viele Menschen routiniert zwischen Meetings und Terminen, zwischen Computer, Notebook und klingelnden Smartphones, zwischen Social-Media-Chats und sozialen Verpflichtungen hin und her. Die To-Do-Liste nimmt kein Ende. Und damit wächst das Bedürfnis nach Ruhe, Gelassenheit und Natürlichkeit. In der Natur wird es sofort befriedigt. Wenn es still wird und man die Natur mit allen Sinnen wahrnimmt. Und genau darum geht es beim Waldbaden oder Shinrin Yoku …

Dumme Heilpraktiker?

: Genauso, wie dumme Ärzte, dumme Lehrerinnen, dumme Bäcker, dumme Rechtsanwältinnen – dumme Menschen gibt es überall, die Profession ist dabei eigentlich nebensächlich.

Teaching Spirituality

: Zum 25-jährigen Jubiläum veranstaltet der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen seinen Yoga-Kongress zum Thema „Teaching Spirituality“ vom 20. bis 22. November 2020 in Bad Meinberg. Der Kongress bietet Inspiration, Austausch und Wachstum – insbesondere für Yogalehrer*innen und Interessent*innen, die ihre eigene Praxis und/oder ihren Yoga-Unterricht vertiefen und neue Impulse erhalten möchten. Die Schirmherrschaft hat Mrs. Malathi Rao Vadapalli, Cultural Attaché, vom Tagore Centre der indischen Botschaft in Berlin übernommen.

Die Alchemie des Beckenbodens

: In dieser Überschrift befinden sich zwei Wortteile, von denen sich Menschen angezogen fühlen können. Zum einen die „Alchemie“ und der „Beckenboden“. So ermöglicht die Kunst der inneren Bewegung und Berührung, die Menschen an ganz unterschiedlichen Standpunkten abzuholen. Die Einen werden durch das Wort Alchemie angezogen und sind neugierig auf den dahinter liegenden Entwicklungsprozess.

Im Feuer der tanzenden Stille

: Die Filmemacherin und Dialogbegleiterin Renata Keller hat ein sehr bewegendes filmisches Porträt über die indische Philosophin, Aktivistin und Mystikerin Vimala Thakar gedreht: "Im Feuer der tanzenden Stille – Reflexionen mit Vimala Thakar".

Wege aus der Einsamkeit

: Mit Selbstmitgefühl zu mehr Verbundenheit finden – der Untertitel des sehr empfehlenswerten Buches scheint doch ein echtes Paradox zu sein…Wie kann es sein, dass die liebevolle Hinwendung zu mir selbst mich ganz und gar nicht isoliert allem, was mich so umgibt an Mensch und Welt, sondern, ganz im Gegenteil, die Erfahrung echter Verbundenheit gar erst ermöglicht?

Menla-Training

: Menschen, die hauptberuflich hilfreich für andere Menschen sind, wie TherapeutInnen, BeraterInnnen, Coaches oder auch LehrerInnen, neigen aus verschiedenen Gründen häufig dazu, sich zu überfordern. Das extra für diese Berufsgruppe entwickelte Menla-Training kann helfen, mit diesen berufsspezifischen Fallstricken so bewusst und freundlich wie möglich umzugehen.

Lazy day(s)

: In Plum Village, dem Zen und Achtsamkeits-Zentrum im Süden Frankreichs, das von Master Thich Nhat Hanh initiert wurde, wird eine sehr besondere Form der Achtsamkeit geübt...: Das Nichtstun.

Kooperation zwischen Ärzten und Heilpraktikern

: Der sächsische CDU-Politiker Alexander Krauß ist mutig: Er hat beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages ein Gutachten zum Thema Heilpraktiker in Auftrag gegeben, um überprüfen zu lassen, inwieweit eine Zusammenarbeit zwischen Ärzt*innen und Heilpraktiker*innen sinnvoll sein könnte.Tatsächlich verbietet die Berufsordnung der Ärzte eine Zusammenarbeit – was nichts daran ändert, dass eine nicht-offizielle Zusammenarbeit zum Wohl des Patienten in der Realität gang und gäbe ist.

Der wilde Weg der Honigbienen

: Können Honigbienen heute ohne das Zutun des Imkers überleben? Uwe Rabe und Christoph Nietfeld eint die Überzeugung, dass der menschliche Umgang mit den Honigbienen einer Korrektur bedarf. Sie haben sich deshalb die Zeit genommen, die Bedürfnisse „ihrer“ Bienen zu erforschen. So wurden sie zu aufmerksamen und achtsamen Beobachtern, die in ihrem Buch beschreiben, was geschah als sie die Kontrolle als Imker ein wenig losließen.

Konstruktive Wut

: Die jetzige Krise fordert uns auf eine Haltung einzunehmen. Dafür braucht es die Klarheit des Archetypus der Kriegerin. Der Tod ist Teil unseres Lebens und es ist eine Bereicherung, sich dessen bewusst zu sein. Bei aller Traurigkeit bezüglich des Verlustes eines nahe stehenden Menschen berührt mich, wie groß die Angst vor dem Tod ist. Auch die jetzigen politischen Entscheidungen scheinen von dieser Angst beeinflusst zu sein.

Anthroposophische Medizin

: Die Anthroposophische Medizin feiert 2020 ihr 100-jähriges Bestehen - das ist ein Grund zum Feiern und außerdem ein guter Anlass, genauer hinzusehen, was diese Art der Medizin im Kern ausmacht - und wie sie sich zu wirklich schwierigen Themen wie Organtransplantationen und Krebstherapie stellt. Dieser Frage geht eine sehr gelungene Multimedia-Dokumentation nach.

Corona-Zahlen in Rätseln

: Inzwischen zeigen die „Zahlen“ klar, dass die Neuinfektionen in Deutschland und vielen Ländern der Welt immer stärker sinken – aber in einigen, wie den USA oder Brasilien steigen sie weiter dramatisch. Hier finden Sie eine gute Zusammenstellung der „Ansichten“ – und deren Überprüfung auf Wahrheitsgehalt: https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/wissen/corona-faktencheck-e401112/  

Thema Waldbaden

: Wer, wie ich, viel im Wald unterwegs ist, der weiß es aus eigener Erfahrung: Wald tut einfach gut. Nun reicht es in unserer Zeit ja nicht mehr aus, eine eigene Erfahrung zu haben, sondern die Wissenschaft will es erforschen und belegen.

Urban Wiesing - Heilswissenschaft

: R-Wert, Aerosole oder PCR-Test - Begriffe, die uns vor wenigen Monaten noch kryptisch erschienen, sind fast unbemerkt in unsere Alltagssprache eingegangen. Aufmerksam verfolgen wir die Informationen der Virolog*innen, Epidemiolog*innen und Mediziner*innen, um die neusten Erkenntnisse zum Corona-Virus nicht zu verpassen. Verunsichert, geradezu verängstigt hängen viele an den Lippen der Wissenschaftler*innen in der Hoffnung auf ein baldiges Allheilmittel.

Gruppenintelligenz im Niemandsland

: Gruppenintelligenz, Niemandsland, Instant-Intervision, Kopf und Herz, Kreisarbeit, Andersartigkeit als Ressource, Zuhause im Nicht-Wissen – ich bin nicht allein! Ein Interview mit Tom Müller, Experte für Gruppenintelligenz & Magic✯Meetings – und Heilnetzer in Düsseldorf.

Hilfreiche Klopftechnik: PEP

: Schon gehört? PEP ist eine sog. Klopftechnik, die hilft? Das wirft Fragen auf, zum Beispiel diese: Wer klopft wo, wann und warum? Wer hat’s erfunden? Und wieso überhaupt KLOPFEN?

Wirtschaftsbündnis Naturheilkunde

: Das Wirtschaftsbündnis Naturheilkunde hat viel vor: Auf der Homepage www.wirtschaftsbuendnis-naturheilkunde.de sollen alle Beteiligten, die sich für Naturheilkunde und insbesondere für den Heilpraktikerberuf einsetzen, gemeinsam präsentiert werden. Ob Firmen, Heilpraktiker*innen, Patient*innen – alle sind aufgerufen, sich hier zu positionieren und gemeinsam deutlich zu machen, dass Naturheilkunde und alle Berufsgruppen, die damit inhaltlich verbunden sind, gemeinsam viel erreichen können und wollen.

Mehr Mut

: Frei ist der Mensch, der über sich und seine Gesundheit selbst bestimmen kann. Frei ist die Gesellschaft, die ihren Umgang mit Gesundheit in einem gemeinschaftlichen Diskurs aushandeln kann.

Gratis-Onlinekongress zu Trauma

: Gezeigt werden hochkarätige Aufnahmen und Konzepte aus der modernen Traumatherapie mit Fokus u.a. auf Traumafolgestörungen und transgenerationale Weitergabe von Traumata. Hiervon sind so gut wie alle betroffen, die im 20. Jahrhundert geboren wurden. Begleiten sie das Team von Auditorium Netzwerk 7 Tage beim Online-Kongress durch die Welt der Psychotraumatologie.

Achtsame Hypnotherapie

: Laut einer aktuellen Studie der Baylor University Texas ergänzen sich Hypnotherapie und Achtsamkeit auf optimale Weise und zeigen in ihrer Kombination größere Wirksamkeit gegen Stress, als wenn die Methoden separat voneinander angewendet werden. Insbesondere stark unter Stress stehende Menschen könnten von dieser Synthese profitieren.

Erdung

: Wirkungsvolle „Erdungen“ für zwischendurch, die auch einzeln zum Ziel führen können. Guter Stand bringt Klarheit und Sicherheit, Überspannung wird abgeleitet, das Qi fließt freier. Geeignet zur Einstimmung auf die Tätigkeiten des Alltags, die Pause zwischendurch, vor dem Schlafengehen oder zur Meditationsvorbereitung.    

Herzlicht

: Über die neuen und alten Weisheiten und Wissenschaften können wir erfahren, dass es im Grunde nur zwei Grundgefühle gibt, auf denen alle anderen Facetten aufbauen. ANGST und LIEBE. Und LIEBE ist die mächtigste und universelle Kraft, die alles überwinden und transfomieren kann.

Solidarisches Cafe

: Orte schaffen, an denen wir uns gemeinsam wohlfühlen, an denen wir kreativ-sinnlich-entspannt zusammenkommen können, Biologisches genießen, einen Raum haben, aus dem heraus wir Ideen spinnen können für ein gutes, heilsames, solidarisches Leben...das Sprech-Zimmer in Dannenberg ist so ein Ort. Conni Stark betreibt im Wendland ein Cafe von besonderer Art und hat Lust, mehr daraus zu machen.

Statt einer Lesung

: Manchmal kommen Dinge aus der Balance – Ursula Georgii wollte der Welt ihr neues Buch Mit Chakrenausgleich in die Balance – Burnout energetisch heilen auch mit Lesungen daraus vorstellen…Corona hat diesem Vorhaben ein echtes Bein gestellt.

Rechtsgutachten Heilpraktiker

: Auch hier wirkt Corona mit: Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Laufzeit des Rechtsgutachtens zum Heilpraktikerrecht im Einvernehmen mit dem Gutachter bis Ende Oktober 2020 verlängert.

Warum ich Heilpraktikerin geworden bin

: Bereits in meiner Jugend habe ich mich mit Heilkräutern beschäftigt und war begeistert von Biografien von Mutter Teresa, Florence Nightingale, Hildegard von Bingen und habe „den Medicus“ verschlungen. Bereits zum Ende meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester habe ich mich sehr zu medizinischen Themen hingezogen gefühlt, die nicht alltäglich waren. So habe ich direkt im Anschluss an meine Ausbildung erst einige Jahre in der Kinderonkologie gearbeitet und bin dann in die Fachabteilung für Knochenmarktransplantation gewechselt.

Coronavirus. Ein Buch für Kinder

: Der Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg schenkt Kindern und ihren Familien ein Kinderbuch zum Coronavirus. Das Buch "Coronavirus. Ein Buch für Kinder" kann kostenfrei als PDF-Dokument von der Webseite des Beltz Verlages heruntergeladen werden.

Yoga Vidya Bliss

: Im Sommer verwandeln sich die Außenbereiche des Yoga Vidya Seminarhauses in Bad Meinberg in das größte Yoga-Jugendzeltlager Europas. Der Countdown läuft … Vom 26.7.2020 bis 9.8.2020 findet das Yoga Summer Camp 2020 – diesmal neu! zweiwöchig ‑ statt. Es können eine oder beide Woche gebucht werden. Angesichts der Hygieneregeln wird auf eine angemessene Aufteilung in Kleingruppen und akzeptables Abstandsverhalten geachtet. Gezeltet wir auf einer Wiese in eigenen Camping Zelten rund um das 500 m² große, beheizte und mit Teppich ausgelegte Community Zelt.

Augen.Schulter.Nacken

: Oder: Die Sinne nach langer Bildschirmarbeit regenerieren Du sitzt im Home-Office? Ein Online-Meeting jagt das nächste? Du kannst dich nicht gut konzentrieren, vielleicht sind die Kinder Zuhause oder andere Familienangehörige zu versorgen? Du fühlst dich gestresst, Schultern und Nacken schmerzen und die Augen brennen vom vielen Schauen auf den Bildschirm?

Selbstsorge für Yogalehrende

: Yogalehrende als »häufig Gebende« sind insbesondere herausgefordert, für eine gute Balance in ihrem beruflichen Alltag und ihrem Privatleben zu sorgen. Nur wenn Yin und Yang auch im eigenen Leben langfristig ausgeglichen sind, ist es möglich, als Lehrende/r gut für andere sorgen zu können und sie optimal auf ihrem Yoga-Weg zu begleiten.

Patient*innen-Umfrage des BDH

: Der BDH führt eine Patientenumfrage zur Qualität in HP-Praxen durch, um valide Daten zur Diskussion mit Politik und Öffentlichkeit zu erlangen. Natürlich ist es auch mit etwas Aufwand unsererseits verbunden, aber jede Praxis, die teilnimmt bekommt auch eine Qualitätsrückmeldung über die eigene Praxis.

Energetisches Haareschneiden

: Was tut eine ganzheitlich arbeitende Friseurin? Sie schneidet Haare, allerdings tut sie das eben nicht nur nach den Regeln der üblichen Friseurkunst, sondern auf energetisch-ganzheitliche Weise.

TCM gegen Viren?

: TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, eine traditionelle Erfahrungsmedizin, wird seit mehr als 2500 Jahre in China eingesetzt und hat im 20. Jahrhundert auch den Westen erreicht. Viele Heilpraktiker*innen arbeiten auf dieser Grundlage erfolgreich mit Akupunktur, Kräuterheilkunde und Diätetik. In diesem Beitrag geben TCM-Forscher*innen bereits 2013 interessante Antworten auf die Wirksamkeitsfrage.

Zecken

: Der letzte milde Winter kam auch den Zecken zu Gute – es gibt dieses Jahr sehr viele. Was kann man tun – und wie gefährlich sind Zecken eigentlich?

Homöopathie-Kongress

: Es hat sich in den letzten 4 Wochen viel verändert. Dennoch ist unsere Welt weiter im Ausnahmezustand. Es war plötzlich so klar, dass wir weiter im Austausch bleiben müssen und der Homöopathie eine weltweite Stimme verleihen wollen, die dich weiterhin unabhängig informiert. Internationale Homöopathen berichten von Behandlungserfolgen - es gibt neue Erkenntnisse... Trotz der offiziellen Lockerungen gibt es noch viele Einschränkungen:

Klez We Can

: Unser Klezmerorchester „Klez We Can“ sollte am 23. Mai ein Konzert in Erfurt in der Lutherkirche spielen. Stattdessen haben wir uns - 70 Musiker – „online“ getroffen und ein gemeinsames Video aufgenommen. Eine große Herausforderung !

Dem Hype entgehen

: Wir waschen uns die Hände, wenn wir etwas angefasst haben, das uns z.B. durch Bakterienbefall schaden könnte, wir haben uns daran gewöhnt, Nahrungsmittel kritisch nach Herkunft und Pestizidbelastung zu analysieren - wir sind insgesamt sehr auf Sauberkeit bedacht. Anders gesagt: Die materielle Hygiene ist ein fester Bestandteil unseres Alltags, was mensch von digitaler Hygiene eher nicht behaupten kann.

Achtsames Schreiben

: Während ich diesen Artikel schreibe, versuche ich, ganz präsent zu sein. Ich spüre meinen Atem, die Atembewegungen in meinem Körper, sanfte Wellen, denen ich mich hingebe, um mit dem Bewusstseinsstrom fließen zu können und über das zu schreiben, was mir am Herzen liegt: Achtsames Schreiben. Schreiben als Meditation.

Waldbaden für den guten Zweck

: Waldbaden für den guten Zweck am Samstag, 20. Juni übrall in Deutschland. Wer das Waldbaden für sich schon entdeckt hat, oder diese Form der rücksichtsvollen Begegnung in und mit der Natur kennen lernen möchte, hat am Tag der Sommersonnenwende die Gelegenheit dazu.

Fakten über Heilpraktiker*innen

: Kai Brenner, Gesundheitsberater und aktiver Heilpraktiker-Unterstützer, hat einen interessantes und sehr informatives Video zum Thema Heilpraktikerberuf gemacht.

Lachesis-Manifest

: Die Schlange wandelt sich. Das sichtbare Zeichen ihrer Wandlung ist das Abstreifen der alten Haut, unter der eine neue zum Vorschein kommt. Im Bewusstsein dieses Prozesses haben wir die folgenden Werte für die aktuelle gesellschaftliche Situation im Frühjahr 2020 zusammengetragen. Diese Werte stehen im Zentrum unseres Denkens und Handelns. Ihre Bewusstmachung hilft uns bei der Orientierung im Umgang mit uns selbst und miteinander, mit unserer Arbeit und mit der Welt.

Ohrkerzen in der Naturheilpraxis

: Die Ohrkerzen-Therapie gehört zum Repertoire eines guten Heilpraktikers. Aber nicht jeder bekommt in seiner Ausbildung die wesentlichen Anwendungshinweise, wie diese Behandlung zum Wohle seiner Patienten einzusetzen ist.

Körperdolmetschen?

: Die neuzeitliche Psycho-Physiognomik basiert auf Details der menschlichen Gesichtszüge (Physiognomie) in Kombination mit individuellen Verhaltensweisen. Mehr als 270 Punkte, Merkmale und deren Verknüpfungen lassen allein am Kopf eines Menschen auf dessen Begabungen, Fähigkeiten und Charaktereigenschaften schließen.

Yoga und die Wirkung auf das Gehirn

: Zahlreiche Forschungen in den letzten Jahren haben ergeben, dass sich die Funktionsfähigkeit unseres Gehirns durch die Praxis des Yoga grundsätzlich verbessern kann. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der University of Illinois, die insgesamt 11 Forschungsarbeiten zur Yoga Praxis auswertete.

Krebsfrüherkennung für Frauen

: Für die allermeisten (noch) unbemerkt, gibt es seit dem 1. Januar 2020 bedeutende Veränderungen im sogenannten Screening, vielen bekannt als „Krebsvorsorge“ am Gebärmutterhals. Im Lauf des Jahres 2020 werden Frauen zwischen 20 und 65 Jahren ein Einladungsschreiben ihrer Krankenkasse dazu erhalten, mit einer Info-Broschüre für Frauen von 20 bis 34 und einer für Frauen von 35 bis 65 Jahre. Die Teilnahme ist nach wie vor freiwillig. Für beide Zielgruppen gibt es ein unterschiedliches Vorgehen. Es wird einen neuen Umgang im Angebot von Pap-Abstrich in Kombination mit dem HPV-Test geben, der sogenannten Co-Testung, für Frauen ab 35.

Corona im Kopf

: Das Corona-Virus hat sich in mein Gehirn geschlichen und dort eingenistet.Die Aussage: "Das Corona-Virus verändert die Welt!" kämpft mit der Frage: "Verändert das Virus auch mich?"Drei Tage, einen Ameisenhaufen und eine Raucherentwöhnung später ist klar: Das Virus kann zum CoronaWIRus mutieren und so die Welt positiv verändern. Während dieses WIRus mein Herz erobert, lehren mich ein Regenbogen, eine scheinbar leere Karte und meine Katze, warum das Virus mich nicht verändern kann.

Schiddrüsenunterfunktion

: In den mehr als 30 Jahren, in denen ich nun praktiziere, ist mir aufgefallen, dass immer mehr Menschen wegen einer „Schilddrüsen-Unterfunktion“ (Hypothyreose) auf L-Thyroxin „eingestellt“ werden. Das ist sicher in vielen Fällen auch sinnvoll. Ich erinnere mich, dass in meiner Kindheit noch oft Menschen mit einem „Kropf“ zu sehen waren – heute bei uns völlig unbekannt.

Monkey Mind

: Die Verantwortung für dein Glück übernehmen – so heißt das erste Kapitel in Ralph de la Rosas Buch Monkeymind und damit ist der Tenor klar: Glück fällt nicht vom Himmel, Glück ist machbar – selbst wenn Trauma, Depression und Sucht die aktiven Gegenspieler sind. Dabei ist das Buch Monkeymind keineswegs ein Das-Glück-liegt-auf-der-Straße-Buch aus dem Bereich esoterischer Heilsversprechen. 

Wir sind Botschafter

: Ab sofort ist Heilnetz offiziell Botschafter der Gesamtkonferenz deutscher Heilpraktiker und Fachverbände - wir freuen uns sehr, Teil eines großen Netzwerkes zu sein, das den Berufsstand seriös und kompetent vertritt.

Step by step

: Inspiriert durch die israelische Liedermacherin Diane Kaplan bieten wir einmal im Monat Seelenwindsingen“ an. Diane Kaplan singt ihre spirituellen Lieder auf hebräisch, arabisch und englisch. Einige davon haben wir im Programm. Außerdem singen wir alles, was uns Freude macht: Kanons, Lieder, die zur Jahreszeit passen und Herzerwärmendes. Einstimmig, mehrstimmig, mit und ohne Gitarren.

Augenakupunktur

: Am häufigsten assoziiert man die Augenakupunktur mit Prof. Dr. Boel. Er ist ein dänischer Akupunkturspezialist und hat vor Jahren damit begonnen, die Möglichkeiten, aber auch die Chancen und Risiken der Akupunktur bei Augenerkrankungen zu erforschen. Mittlerweile liegt hier ein ganzheitliches Therapiekonzept vor, das aber auch nach den individuellen Bedürfnissen eines jeden Patienten erweitert und verändert werden kann.

Seelenlieder

: Vergangenen Dienstag habe ich versucht, mit den Liedern dem entgegenzuwirken, was ich als "beginnende schleichende Resignation" bezeichnen würde. Es geht u.a. darum, sich auf Handlungsmöglichkeiten zu besinnen und den Mut und die Kraft zu finden, ins Handeln zu gehen; um das Gefühl von Leichtigkeit und Freude, darum, bei sich und bei solchen Ressourcen zu bleiben....schaut doch nochmal unten in die Liedtexte, vielleicht spricht euch da ja etwas besonders an...

Die Wahrheit über Homöopathie

: Wahrheit ist ein schwieriges Wort, nicht erst, seit Corona die Runde macht. Umso großartiger,wenn eine Journalistin wie Angelika Wörthmüller mit dem Reporter Sven Oswald sich die Mühe machen, die verschiedenen Stimmen zu Wort kommen zu lassen und so zu präsentieren, dass sich die Zuschauer*innen selbst ein Bild machen können.

Die Macht der Worte

: Schon seit geraumer Zeit ist ein Begriff in aller Munde. Wohin wir auch schauen oder hören, irgendwo gibt es eine neue Erkenntnis, eine Information und auch immer wieder eine Hiobsbotschaft dazu. Bedrohung klebt an diesem Begriff. Er ist mit Unsicherheit und Unberechenbarkeit behaftet. Er weckt und schürt Ängste in uns, macht uns befangen, lässt unser Lächeln und unsere Freude erfrieren. 

Peter Riedl: E-Books & Online-Kurs

: Anlässlich der Corona Krise verschenkt der Arzt und Autor Peter Riedl gleich drei seiner Bücher. Außerdem lädt uns der erfahrene Meditationslehrer zu einem kostenfreien Online-Kurs ein mit hilfreichen Anleitungen und Übungen, die leicht in den Alltag integriert werden können, um Körper und Geist zu beruhigen.

Entspanntes Qi Gong

: Valentina Knappe zeigt eine entspannende Ganzkörperübung aus dem Qi Gong, die jeder mensche sofort und an jedem Ort ausüben kann. Mit bewusstem Atem tief verwurzelt ganz entspannt bewegt im Jetzt ankommen - vielen Dank für diese wunderbare Anleitung.

Ich bin Königin meiner Hormone

: Liebe Mädchen und Frauen: Wenn ihr einen Faible für Aroma-Öle habt und der Pflanzenheilkunde gegenüber offen seid, gehört das Buch Ich bin Königin meiner Hormone von Ingrid Kleindienst-John auf jeden Fall in euer Bücherregal.

Petition Pro Heilpraktiker

: "Für Ihre Therapiefreiheit. Für Ihr Selbstbestimmungsrecht als Patient. Für eine freie Berufsausübung des Heilpraktikers." Material zum Auslegen in der Praxis per Link.

Weltweite Meditation

: Ich habe an der weltweiten Meditation für Heilung, Frieden und Freiheit teilgenommen. Ich hatte mir extra den Wecker gestellt, um meine Meditation genau zu dem Zeitpunkt der beginnenden Konjunktion von Jupiter und Pluto zu beginnen.

Weltenwechsel Tatjana Rosenberger

: Immer, wenn eine Kolleg*in aus dem Heilnetz sich auf den Weg in andere Wirklichkeiten macht, profan gesagt: stirbt, verändert sich das Gesamtgewebe. Der Faden, den die betreffende Person mit eingewebt hat, geht nicht verloren, aber er wird blasser, verwebt sich nicht mehr neu.

Mit einer Stimme

: Endlich ist sie da, die Homepage der Gesamtkonferenz der Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften.

Natur.Klang

: Wenn beruhigendes Meeresrauschen in Originalaufnahme mit Klangschalen kombiniert wird, kann nur eines entstehen: tiefe Entpannung. Claudia Olivia Gillmann nimmt uns mit auf eine belebend-beruhigende Klangreise - mitzubringen ist ein bequemer (LIege-)Platz und eine Viertelstunde Zeit und fünf Minuten Nachspürraum.

Husten?

: Ja, mal so richtig loshusten...nicht verschreckt mit Maske durch den Laden huschen, in weiten Bögen umeinander rumlaufen, nicht brav und folgsam alles mitmachen, was so gefordert wird, nicht zu Hause sitzen bleiben, nicht darauf verzichten, zu singen, zu spielen, zu feiern, gemeinsam zu musizieren, sich zu umarmen und die Hände zu schütteln. Dem ganzen Corona-Kram mal was husten. Möge der Baum immun sein...danke Gilbert.

Cannabidiol: CBD-ÖL als Nahrungsergänzungsmittel

: Vor einiger Zeit hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können, dass in wenigen Jahren auf Zeitungen oder im Internet fett für Cannabis geworben werden würde. Zwar dürfen seit 1996 mehr als 40 Faserhanfsorten, deren THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt, als Nutzpflanze legal angebaut werden, doch ist von Cannabidiol (CBD) als frei auf dem Markt erhältliches Nahrungsergänzungsmittel erst seit 2016 die Rede.

Achtsame Berührung

: Achtsame Berührung: eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Gesundheitsprävention. Wie wichtig ist das besonders jetzt!  Die Petition "für ein menschliches Miteinander- Berührung unter Auflagen ermöglichen" bringt es auf den Punkt. 

Alles wird gut

: Was stützt uns, wenn im Außen so viel nicht mehr wie gewohnt ist? Unser inneres Vertrauen zum Verlauf unseres Lebens und seiner Gestaltung durch uns! Unser Urvertrauen führt dazu, dass wir nie lange verzweifeln, immer wieder das Beste annehmen und wissen, dass uns seelisch und geistig nichts geschehen kann.

Bedrohte Berufsart: Heilpraktiker

: Eine Welt ohne Heilpraktiker*innen? Wie ungesund! Corona hat viele Themen von der Agenda verdrängt - was aber nicht heißt, dass diese Themen sich auf erfreuliche Weise in Luft aufgelöst hätten.

Quarantäne für Frauen

: Der Alltag vieler Menschen sieht, aufgrund von Covid 19, momentan anders aus, als sie es gewohnt sind: Es wird viel Zeit zuhause verbracht, der Arbeitsplatz wurde für viele nach Hause verlagert. Für Frauen ist diese Zeit häufig eine Zeit vermehrter Belastungen. Frauen, die in sog. systemrelevanten Berufen arbeiten, leisten mehr denn je.

Schamanisches

: Klang und Gesang wirken, auch wenn wir die Worte nicht verstehen, weil sie in anderen Sprachen gesungen werden. Klänge erreichen unser Herz, unsere Seelen, Gesang wirkt liebe-voll und heil-sam. Saskia C. Quedens, schamanisch arbeitende Energetikerin, nimmt uns mit in ihren heilsamen Klangraum.

Löwenzahnsirup

: Löwenzahn wächst gerade wirklich überall - Trockenheit kann dieses heilsame Wildkraut ebenso wenig schrecken wie der Versuch, seine Ausbreitung zu verhindern. Zum Glück, denn er ist gesund und sehr gut zu verarbeiten, wie Wildkräuterpädagogin Claudia Vogt zeigt.

Überall sitzen

: Herzliche Einladung zur gemeinsamen Meditation! Seit vielen Jahren treffen wir uns zur Zen-Meditation* bei uns im Atelier. Das möchten wir in dieser Zeit gerne aufrecht erhalten und intensivieren, auch wenn wir uns nicht körperlich treffen können. So laden wir alle ein, sich jeweils zu dieser Zeit zum Meditieren nierderzulassen.

Abschied & Anfang

: Richard Rossbach ist Komponist und Musiker - er teilt eine Klavierkomposition mit uns, die eine besondere Geschichte hat: Er schrieb sie in der Nacht, in der seine Mutter starb - was für ein Abschied, was für ein Neuanfang - für ihn, aber auch für uns, die wir gerade in einer Zwischenzeit leben, in der Altes verging und Neues noch nicht wirklich absehbar ist. Vielen Dank für die Offenheit, Musik und Geschichte mit allen zu teilen.

Vitamin D

: Je mehr man sich mit dem Thema Vitamin D3 beschäftigt, desto mehr zeigt sich, wie wichtig dieses Vitamin, eigentlich ein Hormon, wirklich ist – und wie sehr unsere heutige Lebensweise (Kleidung, drinnen leben – und Angst vor der Sonne…) sich hier negativ auswirkt.

Zeit für Meditation

: Im April, Mai oder erst im Sommer? Wann wir wieder zurückfinden werden in unseren gewohnten Alltag, diese Frage stellen sich jetzt viele. Der Blick in die Zukunft, so ungewiss er schon immer war, im Moment ist er geradezu müßig. Warum also nicht die Lage nutzen und im Hier und Jetzt verweilen?

Hilfe!

: Yoga Vidya ruft angesichts der anhaltenden Regelungen der Bundesregierung im Umgang mit Covid-19 zu Spenden für den gemeinnützigen Verein auf. „Bislang sind keine finanziellen Hilfen seitens des Staates für Einrichtungen unserer Größenordnung vorgesehen“, erläutert Sukadev Bretz, Gründer und Leiter des Yoga Vidya e.V., diesen Schritt. Er führt fort: „Den Seminar- und Ausbildungsbetrieb mussten wir seit Mitte März komplett einstellen.

Augenentspannung

: Einfach mal nicht hingucken! Augen und Nacken leisten seit Wochen Schwerstarbeit - der Bildschirm ist für viele von uns Dauerbegleiter geworden...das ist nicht nur anstrengend für Herz und Hirn, sondern auch ganz besonders für die Augen und unsere Nackenmuskulatur. Zeit, das zu ändern: Die Übung von Marion Einsiedel braucht 15 Minuten Zeit, einen ruhigen Raum und eine bequeme Unterlage, um gut und entspannt liegen zu können.

Studien gefällig?

: Von Homöopathie-Gegner wird gebetsmühlenartig das immer wieder das gleiche Argument zitiert, es gäbe keine wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit. Eine Fülle von Studien zeigen, dass diese Behaupungen jeder Grundlage entbehren. Zahlreiche Studien beweisen die Wirksamkeit der Methode - wer sich also kundig machen will, ist herzlich eingeladen, den Links zu folgen.

Weltinnenraum

: Rilke als Frühlinhsbegleiter - immer ein Trost, immer eine Freude.

Heilreise

: Diese CD unterstützt dich darin, „Altes“ – beispielsweise in Form von festgefahrenen Verhaltensmustern und Überzeugungen, bedrückenden Gefühlen und Ängsten – loszulassen, um neue Wege zu entdecken, deine Lebenskraft frei nutzen zu können.

Klanggeflüster

: Klanggeflüster, der Name ist Programm - Andrea Buchwald und Gisela Wilbrand teilen beruhigende und entspannende Klänge mit Klangschalen, Gong und verwandten Instrumenten mit uns. Um die Reise zu genießen, brauchst du 20 Minuten ungestörte Zeit, eine bequeme Sitz- oder Liegemöglichkeit und dn  Entschluss, dich heilsamen Klängen hingeben zu wollen. .

Gleich nebenan

: Gleich nebenan gibt es eine Welt, die der unseren ganz ähnlich ist. Es gibt Meere und Kontinente. Vielerlei Landschaften, Berge, Täler und weite Ebenen vervollkommnen das Bild. Auch die Fauna und Flora ist von unserer kaum zu unterscheiden. Hier leben Menschen, wie du und ich. Sie werden geboren, leben ihr Leben und sterben irgendwann. So, wie bei uns.

Blutdrucksenkende Kräuter: Kamille, Lavendel & Fenchelsamen

: Dass Lavendel, Kamille und Fenchelsamen nicht nur herrlich duften, sondern auch sehr entspannende, ja sogar blutdrucksenkende Wirkung haben können, dürfte vielen aus eigener Erfahrung bekannt sein. Doch erst jetzt haben US-Wissenschaftler den genauen Wirkmechanismus der drei Kräuter entdecken können, der eine Quelle für die Entwicklung neuer Medikamente gegen Bluthochdruck sein könnte.

Atemmeditation

: Einatmend fühle ich mich ruhig. Ausatmend lächele ich.

Meile Bewegt - Online Special

: Aus aktuellem Anlass gibt es Tipps und Artikel zu den Themen Immunstärkende Mittel Ängste loslassen Was uns hilft in Krisenzeiten. Es war der Herausgeberin Petra Jastro eine Herzensangelegenheit, in der aktuellen Situation Recherchen zum Thema beizutragen.

Besonderes Wissen

: Das Heilnetz-Lexikon sammelt Methodenbeschreibungen, die nicht auf jeder Homepage zu finden sind. Heilnetzer*innen schreiben für interessierte Laien verständliche Artikel zu Herkunft und Wirkungsweise, wann die Methode gut einsetzbar ist und wie sie angewandt wird.

Gutes essen...

: Durch eine Verlegung des Arbeitsplatzes in die häusliche Umgebung wird es notwendig, sich gezielt mit der Gestaltung dieses Arbeitsplatzes auseinander zu setzen, damit wir wirklich effektiv und gesund gearbeitet können. Dazu gehört nicht nur die Arbeitsorganisation, sondern auch die nährende Unterstützung unseres Körpers.

Und dann...

: Und dann hörte alles auf... Diese Welt, die wie ein Rennwagen in ihren wahnsinnigen Rausch geschleudert wurde, diese Welt, von der wir alle wussten, dass sie ins Verderben rannte, aber niemand den "Not-Aus"-Knopf finden konnte, diese gigantische Maschine wurde plötzlich  in ihren Bahnen gestoppt. Wegen einer winzig kleinen Bestie, einem winzig kleinen Parasiten, der mit bloßem Auge nicht sichtbar ist, einem winzig kleinen Virus von gar nichts... Wie ironisch! Und hier und jetzt sind wir gezwungen, still zustehen und nichts zu tun.

Heilendes Feld

: Verbundenheit zu leben in Zeiten sozialer Distanz, in Zeiten, in denen wir Familienangehörigen und Freund*innen, die uns am Herzen liegen, nicht mehr persönlich begegnen können, ist für uns alle nicht nur tröstend, sondern lebensnotwendig. Möglichkeiten gibt es so viele wie Lebewesen. Die gemeinsame Meditation und das gemeinsame Gebet sind zwei davon.

Bambusakrobaten

: Sedaka Sutta - die Lehre des Bambusakrobaten: Zu einer Zeit weilte der Erhabene im Lande der Sumbher in einem Städtchen der Sumbher namens Sedakam. Dort nun wandte sich der Erhabene an die Mönche (und vermutlich auch an die Nonnen - Anmerk. DaiHiDo):

Die grüne Neune

: Jetzt ist die Zeit, sich wieder mehr mit der Natur zu verbinden. Was kann es da Schöneres geben, als die jungen Wildkräuter wie in alten Zeiten frisch zu sammeln und sie zu einer leckeren, stärkenden Suppe zu verarbeiten?

Vegane Flyer

: Wie viel „Tierisches“ steckt in meinem Flyer? Veganes Papier, veganer Druck und Weiterverarbeitung von Printmedien.

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.