Ganzheitliche Gesundheitsnachrichten

Good News · Forschung

Patienten werden nach Wirkung gefragt

Cranio-Forschung aktuell

von Conny Dollbaum-Paulsen

Es gibt verschiedene Varianten, die Wirksamkeit einer Behandlung zu erforschen: die sogenannte Evidenz-basierte Medizin (EBM) arbeitet nach den Regeln der Naturwissenschaften an einer repräsentativen Zahl von Patienten. Tatsächlich bezieht EBM neben der wissenschaftlichen Beweisbarkeit und dem Aspekt der Kostenoptimierung eigentlich auch die Wirksamkeitserfahrung der behandelten Patienten ein – dieser Aspekt kommt allerdings in vielen Anwendungen noch zu kurz. Weiterlesen …

Neue Studie zur Wirksamkeit regelmäßiger Bewegung

Eine Stunde Bewegung am Tag hilft!

von Conny Dollbaum-Paulsen

"Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft!" Emil Zatopek, Langstreckenläufer und Olympiasieger

Warum haben Menschen 240 Muskeln, große, kleine, sich autonom bewegende und andere, die willentlich trainierbar sind? Warum ist unser größter Muskel am Oberschenkel und nicht am Arm?

Weil wir zum Laufen gemacht sind und nicht zum Handstandmachen. Und weil wir gesünder älter werden, wenn wir uns jeden Tag angemessen bewegen - angemessen heißt: Ungefähr eine Stunde, sagt jedenfalls eine neue Studie. Weiterlesen …

Studie aus Kanada zu gesunder Stadtplanung

Fußgängerfreundliche Städte sind gesund!

von Conny Dollbaum-Paulsen

Gesund zu sein, zu bleiben oder zu werden ist für die meisten Menschen der Industrieländer damit verbunden, den persönlichen Lebensstil zu finden, der dies ermöglicht.

Eine Studie zeigt, was alle ahnen: Die Umgebung, in der wir leben, hat neben individuellen Entscheidungen größeren Einfluss auf unsere Gesundheit, als bisher angenommen. Weiterlesen …

Die Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung informiert

Fasten als Heilmittel

von Conny Dollbaum-Paulsen

Fasten ist modern, Fasten hat mit Lifestyle zu tun und mit bewusster Ernährung, gefastet haben Jesus, Buddha und Mohammed. Vor allem wird Fasten aber gerade von der Schulmedizin als echtes Heilmittel entdeckt und das ist richtig interessant. Weiterlesen …

Qigong bei Herz-Kreislauferkrankungen

Meta-Studie zur Wirksamkeit von Qigong

von Conny Dollbaum-Paulsen

Meta-Studien sind Studien, die mehrere Studien zu einem Thema in einer Art Gesamtschau zusammenfassen und auf diese Weise einen weiteren Blick auf einen Forschungsgegenstand werfen. In diesem Fall geht es um eine solche Studie zu Qigong und dessen naturwissenschaftlicher Wirksamkeit auf Herzkreislauferkrankungen. Weiterlesen …

Forschungspreis für Komplementärmedizin

Forschungspreis für Craniosacrale Therapie

von Pressemitteilung

Craniosacrale Therapie hilft bei chronischen Nackenschmerzen. Dies bestätigt eine wissenschaftliche Studie, die jetzt mit dem Holzschuh-Preis ausgezeichnet wurde – einem Forschungspreis für Komplementärmedizin, den die Hufelandgesellschaft, der Dachverband der Ärztegesellschaften für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin, jährlich vergibt. Heidemarie Haller von der Universität Duisburg-Essen ist die diesjährige Preisträgerin. Weiterlesen …

Unser Gesundheitssystem: Perspektivwechsel in Sicht

Gedanken zur Wirksamkeit von Medizin

von Conny Dollbaum-Paulsen

Perspektivwechsel in der Medizin

Seit die Aufklärung die Trennung von Körper, Seele und Geist mit sich gebracht hat, konnte sich unser aktiver menschlicher Geist in Gestalt naturwissenschaftlichen Denkens jenseits von religiösem Dogma und Aberglauben wunderbar entwickeln. Der Körper und alles Materielle wurde, einer Maschine gleich, vermessen, gewogen und ordentlich bis ins immer Kleinere auseinander genommen. Das hat viele gute Dinge mit sich gebracht: Antibiotika, Röntgenapparate, Endoskope und ähnlich Nützliches. Nicht ganz nebenbei bemerkt geriet die Seele dabei ein wenig in Vergessenheit, stand aber den wissenschaftlichen Bemühungen scheinbar nicht allzu sehr im Weg. Weiterlesen …

Neues aus der Komplementärmedizin: Alternativen helfen und sind bezahlbar

Preiswert und gut: Komplementärmedizin

von Conny Dollbaum-Paulsen

Wenn eine groß angelegte Studie, die über sechs Jahre läuft, insgesamt 1,5 Millionen Versicherte im Fokus hat, sowie mehr als 9000 konventionell und komplementär arbeitende Ärzte, kann das daraus resultierende Ergebnis nicht so einfach ignoriert werden.

Und das Ergebnis lautet, provokativ auf den Punkt gebracht: Komplementärmedizinisch behandelte PatientInnen leben länger und ihre Behandlung kostet weniger Geld. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Naturheilkunde und Krebs

: Wann immer Schulmedizin und Naturheilkunde zusammenfinden, sind die Ergebnisse häufig überraschend positiv. Naturheilkundliche Therapien können häufig zur Reduzierung von Nebenwirkung eingesetzt werden, sie stabilisieren  Immunsystem und Psyche und dienen der allgemeinen Stärkung des Organismus. Anbei ein Interview zu diesem Thema mit Dr. Irmey, dem ärztlichen Direktor der Gesellschaft zur biologischen Krebsabwehr: http://www.netdoktor.de/magazin/naturheilkunde-in-der-krebsbehandlung-die-wirkung-wird-unterschaetzt/