A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
 

Manuelle Therapieverfahren

Aus dem Lateinischen übersetzt: Manus = Hand. Mit den Händen ausgeübte Diagnose- und Therapieverfahren aus dem Bereich der Physiotherapie. Zunächst erfolgt eine manuelle Untersuchung, indem Dysbalancen und Blockaden im Bereich des Bewegungsapparates (Knochen, Muskeln, Sehnen) ertastet werden. Der Tastbefund bildet die Grundlage für die anschließende Behandlung, die in gezielten Manipulationen der Strukturen besteht (z. B. Chiropraktik oder Massagen).