A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Kategorie: Energiearbeit

 

Klangcodes

Hintergrund/ Kontext von DAo-Tha Klangcode:

Dao-Tha Klangcodes sind kurze gesungene Melodien, die sich definieren über Rhythmus, Tonfolge und Vokale/Konsonanten. Sie wurden im Jahr 2011 von Elisabeth UH Westermann durch eigene Forschung entdeckt. Sie empfängt diese sehr spezifischen Tonfolgen auf direktem Wege aus der höchsten Quelle.

Beschreibung:

Jeder Klangcode enthält eine spezifische Information, wie eine Sprache, die den physischen Körper von Mensch und Tier über ein harmonisches, gesundes Funktionieren zu informieren vermag.

Gleichzeitig kann der Klangcode auch alle feinstofflichen Ebenen mit berühren, die energetische, emotionale, mentale und geistige Dimension werden ebenfalls angesprochen.

Es ist mittlerweile bekannt und auch gut erforscht, dass Krankheit und Fehlfunktion immer auch mit geistig seelischen Prozessen zusammenhängen. Viele Ärzte, Psychologen und Heilpraktiker*innen haben dies bereits erforscht und nachgewiesen. Deshalb ist es sehr hilfreich, wenn ein Instrument zur Selbstheilung – und ein solches sind die Klangcodes -  alle diese Ebenen mit einbezieht.

Die Besonderheit der Dao-Tha Klangcodes besteht in ihrer spezifischen Wirkung bzw. Informationsrichtung.

Autorin:
Elisabeth UH Westermann, Gesundheitsberaterin,
Tier-HP, psychologische Beraterin,
www.dao-tha.com

Datum:
04.10.2018

Quellen:
Eigene Zusammenstellung

Links:
https://www.dao-tha.com/index.php/klangcodes

https://www.dao-tha.com/index.php/mediathek-2

https://www.dao-tha.com/index.php