A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Kategorie: Ganzheitliche Berufskunde

 

Gesundheitspraktiker*innen

Neben den therapeutisch arbeitenden Berufsgruppen von ÄrztInnen, PsychologInnen und HeilpraktikerInnen gibt es unterschiedliche, neu entstandene Berufsgruppen, die sich dem Beraten und Begleiten von Menschen widmen, die gern gesünder, froher und insgesamt heilsamer leben wollen.

Eine solche Gruppe ist die der Gesundheitspraktiker*innen.
Inneres Wachstum und Persönlichkeitsentwicklung, spirituelle Begleitung oder Lebenskunst sind Stichworte, die die Ausrichtung von GesundheitspraktikerInnen  u.a. beschreiben können. Menschen, die ihre Potenziale entwickeln wollen und dabei Begleitung suchen ohne krank zu sein, sind hier gut aufgehoben.
Der ganzheitliche Ansatz der GesundheitspraktikerInnen ist selbstverständlich: Körper, Seele und Geist werden gleichermaßen gewürdigt und in die prozesshafte Arbeit einbezogen.

Wichtig dabei zu beachten: Gesundheitspraktiker dürfen nach dem Heilpraktikergesetz weder diagnostisch noch therapeutisch tätig werden, sind also nicht dafür ausgebildet, kranke Menschen zu behandeln.

Autorin:
Conny Dollbaum-Paulsen

Quelle:
Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM)

Datum: 07.12.2016