Good News · 2019

Gedanken einer Gründerin

9 Jahre Heilnetz

von Conny Dollbaum-Paulsen

Was bringt einen Menschen dazu, in diesem Fall mich, Conny Dollbaum-Paulsen, Heilpraktikerin seit 1993, Dozentin, Gestalttherapeutin und Präsenzcoach, ein Unternehmen wie Heilnetz zu gründen? Und was treibt eine Gründerin an, über Jahre hinweg ziemlich viel Geld (geliehen und erarbeitet), sehr viel Zeit und noch mehr Energie in ein solches Projekt zu stecken?

Sehr einfach: In erster Linie das große Glück, liebevoll, ermutigend, humorvoll und ausdauernd auf allen nur denkbaren Ebenen unterstützt zu werden. Und dann natürlich die Liebe zur Sache verbunden mit der Leidenschaft, aus Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Weiterlesen …

Was ist das und wie kam es dazu?

„Ministerium für Glück“

von Pressemitteilung

Das MfG ist eine unabhängige Initiative für bewusstes Leben und Glücksbesinnung mit dem Ziel, in Deutschland den Fokus wieder mehr auf das gesellschaftliche und somit auch auf das persönliche Wohl von uns alles zu setzen.

Anhand einer transmedialen Kampagne werden die Menschen zum Nachdenken animiert: Was zählt wirklich? Nach welchen Werten möchten wir leben? Was brauchen wir, um zufrieden und glücklich zu sein?

Diese Initiative animiert zum Mitmachen: Mitdiskutieren, teilen, miteinander sprechen, Ideen einbringen und vor allem: Selbst aktiv werden! Weiterlesen …

Spendenaktion für Hilfswerk Eifel und die Kinderkrebshilfe

Literatur-Tausch-Rausch: Voller Erfolg!

von Martina Porschen

Wow - nicht nur Leser kamen bei der Aktion "Literatur-Tausch-Rausch" des Heilnetzes Eifel auf ihre Kosten, auch der Spendentopf zugunsten der Hilfsgruppe Eifel aufgestellt war, füllte sich zusehends!

Am Nikolaustag stellten die Anbieter*innen des Netzwerks ihre ausgelesene Fachliteratur zur Verfügung. Ob Zeitschriften oder ledergebundene Wälzer, Taschenbücher oder Fachartikel - alles wurde gesichtet, getauscht und im Idealfall mitgenommen. Die Auswahl war kostenfrei, jedoch verbunden mit dem Wunsch, eine Spende für die Hilfsgruppe-Eifel zu hinterlegen. Weiterlesen …

Für Therapeut*innen und Patient*innen

1. Homöopathie-Onlinekongress

von Pressemitteilung

Liebe Homöopathiefreunde, das erste Mal in der Geschichte gibt es einen kostenlosen Online-Homöopathie Kongress, um die Menschen im deutschsprachigen Raum von dieser einzigartigen Heilmethode zu begeistern und Ihnen Wege der Heilung zu zeigen. In diesem Kongress vereinen sich online erstmalig Homöopathen, Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker international.  Hochkarätiges Expertenwissen kann in spannenden Interviews rund um die Homöopathie kostenlos erlebt werden. Weiterlesen …

Vorbeugung und Selbsthilfe

Arthrose

von Conny Dollbaum-Paulsen

Ötzi, der Mann aus dem Eis, hatte Arthrose – und im Jahr 2013 wurden in Deutschland 169.000 künstliche Kniegelenke „eingebaut“, Tendenz steigend. Dass diese Entwicklung nicht gesund ist und wie es anders gehen kann, darüber hat Dr. med. Eberhard J. Wormer ein informatives Buch geschrieben.

Sinnvolle Infos gut präsentiert

Wer als medizinischer Laie, als Laiin, wissen will, was Arthrose ist, wie sie entsteht und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen, wird gut informiert – die Texte sind gut zu lesen, Info-Kästen und anschauliche Bilder helfen, auch komplexe Vorgänge aus Anatomie und Physiologie zu verstehen. Weiterlesen …

Entspannt ins Leben mit Shiatsu

Baby Shiatsu

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

„Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, der hebt sie auf, der trägt sie nach Haus und der Kleine, der isst sie alle auf.“

Wer kennt dieses kleine Fingerspiel nicht? Ich erinnere mich, wie meine Oma den Reim für mich aufsagte und dabei sanft an meinen Fingern zog. Neben aller Freude, die mir dieses kleine Spiel bereitete, stimmte es mich nachdenklich. Denn – wie um alles in der Welt kam es, dass der kleinste Finger so viel essen konnte, ohne mindestens genauso dick zu werden wie der Daumen? Weiterlesen …

Mit Kurt Tucholsky

Durch die Welt trudeln...

von Conny Dollbaum-Paulsen

Trudle durch die Welt.

Sie ist schön, gib dich ihr hin,

und sie wird sich dir geben.

Kurt Tucholsky

Yoga kostenlos kennen- und lieben lernen

Tag der offenen Tür bei Yoga Vidya

von Pressemitteilung

Im Neuen Jahr können Interessierte ihre guten Vorsätze nach mehr Bewegung, einer besseren Work-Life-Balance oder mehr innerer Ausgeglichenheit direkt in die Tat umsetzen: Am 13. Januar 2019 öffnet Europas größtes Seminarhaus für Yoga, Ayurveda und Yogatherapie seine Pforten im Rahmen eines Tages der offenen Tür. Yogastunden für Anfänger, die Mittelstufe und Fortgeschrittene bieten einen intensiven Einblick in den Yoga Vidya-Stil. Bei Einführungen ins Hatha-Yoga, in die Meditation, in die Yogatherapie und ins vegane Ayurveda erfahren Neugierige mehr über die Wirkungen der jahrtausendealten indischen Techniken. Weiterlesen …

Treffen von Initiativen und Verbänden

Ernährungsrat in Bielefeld

von Pressemitteilung

Seit rund einem Jahr beschäftigte sich ein aktiver Kreis von Bielefelderinnen und Bielefeldern, Initiativen und Verbänden (zu dem auch Transition Town Bielefeld gehört) mit dem Themenfeld „Stärkung einer gesunden und regionalen Ernährung“ mit vielen Facetten. Um diese Themen mit vielen Menschen voranzubringen, wurde nun am 26. November 2018 im Neuen Rathaus mit über 70 Teilnehmer*innen ein Ernährungsrat gegründet um damit den Ideen und Projekten eine Heimat geben.  Weiterlesen …