Stefan Köhler
Kinesiologie am Möhnesee
Kinesiologe (BK) | Energiecoach | Entspannungs- und Vitalitätstrainer

Stefan Köhler
Kinesiologie am Möhnesee

"Wenn du schnell gehen willst, gehe allein. Wenn du weit kommen willst, gehe mit anderen." Afrikanisches Sprichwort

Beruf / Tätigkeit

Kinesiologe (BK) | Energiecoach | Entspannungs- und Vitalitätstrainer

Methoden / Begleitungen / Angebote

Health Kinesiology (*1), Transformations-Kinesiologie (*1), Brain Gym® (*1), Touch For Health (*1), R.E.S.E.T Kiefermuskelentspannung (*2), QEF© - Quantenheilung (*3), Access Consciousness® und Access Bars® (*4), Stress/Burnout Prävention (*5), Stressreduktion | Stressbewältigung (*6)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Kinesiologie, *2R.E.S.E.T. Kieferbalance, *3Quantenheilung, *4Access Bars®, *5Prävention, *6Stressbewältigung

Angebot

Ich begleite Einzelpersonen, Familien oder Gruppen, um wirksam und nachhaltig das persönliche und allgemeine Wohl zu fördern und die Grenzen der individuellen Entfaltungs- und Entscheidungsmöglichkeiten zu erweitern.

  • Gesundheitscoaching (Prävention für ein gesünderes Leben)
  • Themen rund um Partnerschaft, Familie und Schule
  • Stressbewältigung im beruflichen und im privaten Umfeld
  • Ablösung u. Korrektur selbstgesetzter Limitierungen
  • Ablösung u. Korrektur fremdgesetzter Blockaden
  • Balancieren von Ängsten, Sorgen, Zweifeln, Schuld, Scham und Wut
  • Probleme werden zu Lösungen und Wünsche zu erreichbaren Zielen
  • Aussagekräftiger und jederzeit nachvollziehbarer Muskeltest
  • Wachstum, Erdung, Zentrierung, Klarheit und Motivation
  • Erweiterung der Komfortzone, Blick über den eigenen Tellerrand

Es sind individuelle Limitierungen, die einen Menschen davon abhalten, ein glücklicheres und erfüllteres Leben zu führen. Durch das was unsere Eltern, Vormunde, Lehrer und die Gesellschaft uns vorgegeben haben, sind Prägungen in unserem heutigen Denken und Verhalten entstanden. Wir glauben lange, dass wir unseren Idolen und Vorbildern folgen müssten, weil sie uns beigebracht haben was vermeindlich richtig und falsch ist. Als Kinder mussten wir dem natürlich Glauben schenken und das war auch gut so, denn so waren wir behütet und beschützt. Es sind aber diese übernommenen Muster, die wir heute nicht mehr brauchen und wir vielleicht noch nie in Frage gestellt haben. So geben wir auch als Erwachsene, weiterhin Stück für Stück unsere Eigenverantwortung ab und überlassen auf diese Weise anderen die Führung in unserem Leben.

Auch wenn diese erlernten Verhaltensmuster wiederholt zu unbefriedigenden Resultaten führen, so fühlen sie sich doch gewohnt und richtig an. Man bemerkt dabei nicht, dass man sich in einer Welt von Scheinsicherheiten bewegt. Wir verbleiben ganz gerne in dieser behaglichen Komfortzone, in der es wirklich angenehm erscheint, bis wieder mal eine Situation entsteht, die uns so gar nicht gefällt und für die wir keine Lösung parat haben.

Die Komfortzone ist sehr bequem, so bequem dass man mit dem Schmerz und den negativen Erfahrungen der Vergangenheit zunächst nicht konfrontiert wird. So scheint es zumindest. Zu oft haben wir dagegen angekämpft und haben unser Gesicht verloren. Es wurde uns gesagt, dass wir nicht gut genug sind und es niemals schaffen werden. Unser Selbstwert sinkt immer weiter und vielleicht haben wir sogar angefangen uns selbst einzureden, dass wir nicht viel wert sind. Den Konkurrenzkampf um die beste Schulnote haben wir verloren, beim Rennen um den ersten Platz haben wir versagt, oder wir sind als Außenseiter von anderen Menschen gemobbt worden, immer wieder. So wurden systematisch, tiefsitzende und oft schädliche Überzeugungen angesammelt, die darüber bestimmen wie das Leben funktioniert.

Diese in uns liegenden Überzeugungen sind dafür verantwortlich, dass wir mit angezogener Handbremse durch unser Leben gehen und nie unser wirkliches Potential leben. Stattdesse erleben wir immer wieder die gleichen dramatischen Ereignisse oder Krisen (Trennung, Krankheit, Jobverlust), die wir eigentlich gar nicht wollen. Und doch passiert es, scheinbar ohne dass wir Einfluss darauf haben.

Die gute Nachricht ist: Sie haben sogar sehr großen Einfluss darauf! Und die Wahrheit ist: Niemand außer Ihnen hat wirklich Einfluss darauf. Ausnahmslos jeder Mensch kann die Negativ-Dauerschleife aus eigener Kraft durchbrechen, darüber hinauswachsen und seine Komfortzone erweitern, in JEDEM Lebensbereich.

Während der kinesiologischen Begleitung erweitert sich Ihre Komfortzone sukzessive und zwar in einem Tempo wie es für Sie angemessen und stimmig ist, sodass keine Überforderung eintreten kann. Mit dem Muskeltest "befrage" ich das Biofeedback-System Ihres Körpers. Welche Korrekturen in Ihrem Energie-System sind nötig, um eine Transformation des Denkens, des Fühlens oder des Handelns herbeizuführen? Welche Veränderungen können auch zu 100% von Ihnen angenommen und umgesetzt werden? Wir machen den Weg frei, sodass Sie positive Veränderungen erlauben und annehmen können.

Ich nutze den Muskeltest, um heraus zu finden was der nächste optimale Schritt für Sie ist, um Ihre ganzheitliche Gesundheit und Ihr Fortkommen langfristig zu fördern. Ich achte sensibel auf einen aussagekräftigen Muskeltest und passe mich Ihren Bedürfnissen flexibel an. Ich lege großen Wert darauf, dass die Resultate aus unseren Sitzungen passend und stimmig für Sie sind.

Ich begleite Menschen respektvoll auf ihrem ganz individuellen Lebensweg, der sich in dem für Sie stimmigen und angemessenen Tempo verändert. Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Vorgespräch. Wir unterhalten uns über Ihr Anliegen und Sie erfahren mehr über mich und meinen Ansatz in der Begleitung.

 

Persönliches

Vor einigen Jahren erteilte mir mein Körper eine Lektion in Sachen Achtsamkeit und Selbstfürsorge. Trotz optimaler Fitness spielte mein Körper auf einmal nicht mehr mit und es traten Symptome auf, die ich nicht ignorieren konnte. Ich verstand aber zum Glück sehr schnell, dass meine Probleme nicht ursächlich(!) auf der physischen Ebene entstanden sein konnten und ich schlussfolgerte, dass sie deshalb auch nicht dauerhaft auf dieser Ebene behoben werden können.

So begab ich mich auf meinen ganz eigenen Heilungsweg auf dem ich zu mehr Verständnis gelangte was vollständige Gesundheit bedeutet. Das hat sowohl mit dem rein physischen Körper zu tun und zu gleichen Teilen mit dem menschlichen Geist und einer gesunden Versorgung des ganzen System mit Lebensenergie. Auf diesem Weg zu mir selbst und zurück zu meiner eigenen Gesundheit entdeckte ich die Kinesiologie, die ich heute mit Begeisterung für mich, meine Familie und natürlich für meine Klienten einsetze. Es fasziniert mich immer wieder, welche erstaunlichen Wege das Bewusstsein eines Menschen findet, um dessen Selbstheilungsprozess in Gang zu bringen um die "Ganzwerdung" voranzubringen.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Kinesiologie - Richtungen:

Health Kinesiology (HK)

Transformations-Kinesiologie (TK)

Touch for Health (TfH)

R.E.S.E.T. (energetische Kiefermuskelbalance nach Philip Rafferty)

Brain Gym

Geobiologie

 

Energiecoaching:

Access Consciousness® und Access Bars® (Practitioner)

QEF© - Quantenheilung

 

Entspannungs- und Vitalitätstraining:

Die fünf >>Tibeter<<® (lizenzierter Trainer)

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.