geborgenschlafen Paderborn

geborgenschlafen Paderborn

"Orthopädisch richtig liegen - Wirbelscanner - Bio-Produkte - strengstens auf Schadstoffe geprüft - baubiologisch einwandfrei - nachhaltig"

Angebot

Gesunder Schlaf metallfreie Betten Zirbenbetten, Metallfreie Massivholzbetten Naturmöbel, Naturmatratzen Naturlatexmatratzen Bio, Bio Naturdecken Natur Bettdecken Ganzjahres Bettdecke Bio

Angebot

Wir von geborgenschlafen haben alles für den gesunden Schlaf. Metallfreie Massivholzbetten, Nachtkonsolen, Kommoden und Schränke fertigen wir in unserer Meisterwerkstatt im thüringischen Jena selbst. Schadstoffbelastete Materialien, wie Spanplatten und andere Holzwerkstoffe, werden Sie in unserer Werkstatt nicht finden. Wir legen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit.
Heimische Hölzer wie die Buche / Kernbuche (Eisbuche), Kirsche, Eiche / Wildeiche (Eiche Vintage weiß gebürstet), Esche, Schwarzkiefer und Ahorn stammen aus der Region. Generell verarbeiten wir in unserer Möbelherstellung ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die heimischen Hölzer beziehen wir aus dem Jenaer Stadtwald, dem Thüringer Wald und aus dem benachbarten Hessen aus dem Hessenforst.
Beim Nussbaum achten wir darauf, dass es sich um das europäische Walnussholz handelt, so sparen wir weite Transportwege über den "Großen Teich" - ganz im Sinne der Natur. Tropische Hölzer verarbeiten wir aus Prinzip nicht! Die Zirbe, auch Zirbelkiefer oder Arve genannt, beziehen wir naturbedingt von einem befreundeten Sägewerk aus der Steiermark (Österreich). In einer Höhe von 1.600 m bis 2.300 m entwickelt sie das Pinosylvin, dass das Zirbenholz mit den ätherischen Ölen über die Äste verströmt. Auch die Zirbe stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
Ein weiteres duftendes Holz ist das der Schwarzkiefer. Wir bieten alle Massivholzmöbel in Schwarzkiefer als Mondholz bzw. Mondphasenholz an. Die Schwarzkiefer wird bei abnehmendem Mond geschlagen, so enthält das duftende Holz weniger Wasser. Dieses Mondholz ist bekannt dafür, dass es nicht knarzt. Der Grund liegt in seinem hohen Harzgehalt, der anders als bei der klassischen Kiefer nicht über Harzgallen austritt. Für ein Nadelholz ist die Schwarzkiefer sehr schwer und besitzt nicht so viele Äste. Ein wunderbares Mondholz.
Die Zirbe und die Schwarzkiefer lassen wir wegen des bezaubernden Duftes unbehandelt. Alle anderen Hölzer bearbeiten wir von Hand mit unserem Bio-Hartwachsöl. Der hohe Anteil an Leinöl dringt tief in die Poren ein ohne sie zu verschließen. Das bewährte biologische Hartwachsöl bietet den Massivholzmöbeln stets einen guten Schutz.Wenn man bedenkt, dass viele Tischlereien chemische Lacke mit einer Spritzpistole auftragen und auf diese Weise mehrere Quadratmeter in wenigen Minuten erreichen, ist die Behandlung mit dem Bio-Hartwachsöl ein sehr aufwändiger Prozess. Aber wie gesagt, uns ist die Qualität wichtig. Das zeigen wir auch beim Holzleim. Fast alle Holzleime enthalten Formaldehyd. Formaldehyd wird bei Zimmertemperatur flüchtig und lässt die Leime schneller trocknen. Wir von geborgenschlafen verwenden ausschließlich hochwertigen Holzleim, der frei von Formaldehyd ist. Auch hier sieht man: "Gut´Ding will Weile haben".

Die hochwertigen Naturholzmöbel fertigen wir individuell nach Ihren Wünschen. Bei den Betten sind Überlängen, Sondermaße und eine Komforthöhe kein Problem. Die metallfreien Verbindungen haben wir uns beim Patentamt schützen lassen. In wenigen Minuten ist ein metallfreies Bett aus unserem Hause aufgebaut. Und wenn Sie eine persönliche Note wünschen, die Blume des Lebens, das Yin-Yang-Symbol oder eine Sonne fräsen wir Ihnen auf Wunsch auch in Ihr neues Bett. Alle Massivholzmöbel werden in unserem Niedrig-Energie-Haus unter CO2-neutralen Bedingungen gefertigt. Qualität "Made in Germany" - aus dem Herzen Thüringens.

Neben den massiven Möbeln umfasst unser Sortiment auch alles andere zum gesunden Schlaf. Bio-Bettdecken für jede Jahreszeit und Bio-Kissen aus kbA (kontrolliert biologischer Anbau) und kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung). Und natürlich unsere GOTS-zertifizierten Naturmatratzen. Fair gehandelter Naturlatex aus Sri Lanka, von dem Kleinbauern direkt profitieren. Zusätzlich spenden wir 1% der Matratzenumsätze in soziale Projekte in Indien / Sri Lanka. Edle Bezüge aus Bio-Baumwolle (kbA) und auf Wunsch mit Bio-Merinowolle (kbT) bieten auch in heißen Sommernächten ein gesundes Schlafklima. Für Veganer, die generell auf tierische Produkte verzichten möchten, bieten wir reine Naturlatexmatratzen mit einem 100% Bio-Baumwollbezug (kbA). Man könnte diese Kombination als Veganer Matratze bezeichnen, sie wird auch sehr gerne von Allergikern gewählt.

Mit dem Wirbelscanner zeigt Ihnen unser geschultes Personal am Bildschirm, dass Sie orthopädisch richtig liegen. Unsere Beratung ist sehr umfassend. Neben orthopädischen Gesichtspunkten beziehen wir auch baubiologische Kriterien mit ein. Und wenn Sie eine unserer Filialen betreten (Jena, Erfurt, Paderborn), dann werden Sie feststellen, dass es nur nach Natur duftet. In vielen Möbel- und Textilgeschäften warnt uns unsere Nase vor den vielen Chemikalien. Wir arbeiten nachhaltig, vertreiben Bio-Produkte und haben Respekt vor der Natur.

Nachhaltigkeit heißt für uns von geborgenschlafen auch, dass wir junge Menschen ausbilden. Zum einen ist es eine Nachhaltigkeit in den Wirtschaftsstandort Deutschland, ein weiterer Punkt ist, dass wir diesen jungen Menschen einen respektvollen Umgang mit der Natur beibringen. Und vielleicht werden die Azubis von heute später mal selbst Ausbilder und geben diese Werte an die jungen Menschen weiter. Dann würde unser Wunsch in Erfüllung gehen. Diese Nachhaltigkeit wäre dann generationsübergreifend.

 

Philosophie

Wir möchten die Welt ein kleines Bißchen besser machen. Nachhaltige Rohstoffe, umweltfreundliche Herstellung und schadstoffgeprüfte Bio-Qualität. Ein fairer, respektvoller Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur. BIO, NACHHALTIG und FAIR.

Team und Hintergrund

Den Grundstein des heutigen Unternehmens legten Thomas und sein Vater Dieter Machts Mitte der 1990er Jahre. Im Laufe der Jahre ergänzten die beiden Brüder Daniel und Michael Machts das Familienunternehmen.
Thomas und Daniel Machts leiten die Sparte geborgenwohnen. Sie bauen baubiologisch einwandfreie Häuser mit abgeschirmten Kabeln etc. Auf Wunsch bekommen Kunden sogar Häuser aus Lehm und Holz. Michael Machts und ein sehr guter Freund der Familie - Thomas Winkler - leiten den Bereich geborgenschlafen. Es entstand ein Familienunternehmen, das von vielen Freunden und Verwandten unterstützt wird. Wir sind nicht nur Kollegen, sondern Freunde, wie eine große Familie.